Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 2477
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3742

Verflixt

Da steht heute ein Traumjob in der Zeitung!! Genau sowas, wie ich es suche in einer Firma in der ich supergerne arbeiten würde....

Der Haken an der Sache ist der Fahrtweg von einfach 46 km!! Das wären 92 km am Tag mit einer Fahrtzeit von gut 1,5 - 2 Stunden. Wenn ich Vollzeit arbeite, dann muß ich in der Früh noch vor den Kindern aus dem Haus und schaffe es am Abend nicht, rechtzeitig zu den Abholzeiten im Hort wieder daheim zu sein... Von den Benzionkosten mal ganz abgesehen!! *Seufz* So ein MIST!!!

Ob ich die Firma wohl überreden könnte, in meine Stadt umzusiedeln?? *laaach* (Hey, das war natürlich ein Späßle!!)

Jeanie 29.10.2009, 08.53| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Job | Tags: Jobsuche

Spannung

Ich bin todmüde und werd jetzt gleich in mein Bett fallen...

Ich bin SEHR gespannt, welches Kindlein heute schon drin liegt....

Die letzten Nächte hat immer mein "Glühwürmchen" schon drin geschlafen (und wunderbar vorgeheizt, das ist im Herbst/Winter immer ganz nett *g*).

Heute abend gings der Mittleren auch nicht gut (Zahnweh durch Wackelzahn, auch erhöhte Temperatur, allgemeiner Weltschmerz und und und) und drum wollte sie bei mir schlafen.

Der Kleine war damit nicht unbedingt einverstanden..... Ich bin gespannt, wer von den beiden nun "gewonnen" hat... (Dem Kleinen hab ich versprochen, dafür dann morgen ganz viel und lange mit ihm auf dem Sofa zu kuscheln - aber die Mittlere steckt immer schnell zurück, wenn andere was wollen und der Kleine kann sich ganz schlecht mal zurücknehmen.)

Jeanie 29.10.2009, 00.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Mitschläfer

Kinderdok

Wir waren vorher beim weltbesten Kinderdok....

Mal gleich vorweg: Der Kleine hat einfach nur einen grippalen Infekt, das sind Viren und somit macht ihm das nicht wirklich was aus. ABER: Gaaaanz ganz ganz selten gehen solche Viren auch aufs Herz. Beim Abhören hat er auch festgestellt, daß eine Systole fehlt, das Herz also unregelmäßig schlägt. Aber das können wir am Dienstag im Herzzentrum abklären, da müssen wir nicht extra hier zum (supertollen!) Kinderkardiologen.

Der Kleine soll einfach diese Woche daheim bleiben und sich schonen, langsam tun. Und er hat ihm gleich eine neue Creme für die Neurodermitis mitgegeben, für die Große hab ich ein Mittel für ihre Schuppen auf dem Kopf bekommen - und mein Ego hat er auch sehr gehoben....  ;-))

Jeanie 28.10.2009, 12.41| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinder | Tags: Kinderdok

Glühwurm

Mein armer Kleiner....

Seit vorgestern abend ist er ein kleiner Glühwurm... Abends, nachts und am Morgen hat er richtig arg Fieber und mittlerweile noch einen ganz harten, festsitzenden Husten dazu...

Gleich haben wir einen Arzttermin, beim Kleinen hab ich immer gleich Angst.

Drückt die Daumen, daß das bloß ein paar doofe Viren sind und keine (für ihn) gefährlichen Bakterien!! Keine Lust, schon wieder Antibiotika geben zu müssen.....

Jeanie 28.10.2009, 09.53| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinder | Tags: Krank

Freudentränen

Vorher bellt Ronja im Garten rum und jemand schwätzt mit ihr...hmmm, gleich mal gucken. Stand doch die nette Paketbotin vor der Tür und bringt mir ein flaches Päckchen. Ich hab aber doch gar nichts bestellt??!!?? Leichte Verwirrung auf beiden Seiten - bis sie den Aufkleber entdeckt "Hier macht Ihnen jemand eine Freude"

Ein Geschenk!! Für MICH!!!!  Da flossen gleich ein paar Freudentränchen - die Paketbotin fand das nett, da würde ihr Job gleich nochmal soviel Freude machen ;-))

Ich hab schon etwas geahnt, konnte es natürlich kaum erwarten und hab das Päckchen aufgemacht....

Drin war der hier!!!

Ich bin vollkommen überwältigt - und der Kalender ist "in echt" noch viel viel viel schöner als in der Internet-Beschreibung! Vielen vielen Dank Du Liebe!!!

Der Kleine konnte es gar nicht verstehen... "Mama, warum weinst Du denn, obwohl Du Dich freust??" :-))


Ein superdickes DANKESCHÖN in die Schweiz. Du hast mir wirklich eine Riesenfreude gemacht!



Edit:
Ich hab den Kalender nun schon zig-mal durchgeblättert und ich finde ihn immer noch schöner, entdecke immer wieder neue Schätze.... SOOOO wunderbar! *freu*

Jeanie 28.10.2009, 09.48| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Geschenk

Für wie doof....

.. halten die einen eigentlich???

Mal wieder eine (von unzähligen) Spam-Mails im Postfach.... Warum machen die sowas denn?? SOOO blöd kann doch keiner sein, daß man da ernsthaft hinschreibt? So schlecht kann es mir garnicht gehen, daß ich mich auf so was dubioses einlassen *Kofschüttel* Aber mal wieder einen Schmunzler wert...

Hallo,
   Sind Sie Geld brauchen, sind Sie brach, ohne Arbeit und haben sehr schlechte Kredit? Haben Sie an eine Bank oder andere Finanzinstitute sind, und Sie haben die finanzielle Hilfe verweigert worden, weil Ihre Kredit-Score oder weil Sie keine Sicherheiten? Smile Angebot für die finanzielle Hilfe, die Sie gesucht haben hier ist, bietet einfache und günstige Darlehen auf einem sehr niedrigen Zinssatz von 3% auf alle, unabhängig davon, was Ihre Kredit-Score ist, wir geben Darlehen an die Bedürftigen der Geld-und Wir geben Darlehen aus verschiedenen Gründen. Was immer der Grund vielleicht, dass Sie einen Kredit oder eine finanzielle Hilfe, zögern Sie nicht, für alle die finanzielle Hilfe, die Sie überhaupt benötigen, kontaktieren Sie uns via: azimifinancehouseplc101@gmail.com E-Mail und Sie werden es nicht bereuen zu kontaktieren.

Dr.Mohammed Azim

Jeanie 27.10.2009, 08.13| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufreger | Tags: Spam

Konzentration

Noch was Nettes....

Escapa


Und??? Wie weit kommt Ihr???  Mein bestes Ergebnis waren bisher 17,42 Sekunden... aber meist sinds weniger :-(((

Jeanie 26.10.2009, 22.55| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Geschicklichkeit

Verblüffend

Grade eben bei Chatty aufgeschnappt und getestet... Ich bin echt baff...

3 x richtig und 1 x falsch.... Wie bitte funktioniert das???


Guckt mal hier und probiert selber!

Jeanie 26.10.2009, 22.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Hellseher

Gemeine Verführung

Die Mittlere drückt mir heute einen Umschlag in die Hand mit der Bemerkung "Ich schau einfach doof aus" .... es wurden Schulfotos gemacht.

Aber nicht nur ein Klassenfoto, nein, schon das ganze Programm wie ich es noch aus Kindergartentagen kenne... Klassenfoto, Klassenfoto mit den Einzelköpfen und Namen, Einzelfotos vom Kindlein in Farbe und in Sepia in groß und klein, Paßfotos, Selbstklebefotos, Kalender....

Ja, klar, ich kann nur das nehmen was ich möchte.. Aber, hey, Fotos, also ich meine so richtig schöne, echte FOTOS von meinem kamerascheuen Mädelchen, das ich sonst so gut wie NIE vor die Kamera kriege.... Noch dazu wunderwunderwunderschön (wow, hab ich ein hübsches Kindlein!). Aber der Preis... stolze 30 Euronen werden da verlangt. Ist natürlich jeden Cent wert, gar keine Frage. Aber mal so schnell 30 Euro lockermachen?? Andererseits gäbe das mindestens 4 schöne Weihnachtsgeschenke ;-)) Und toll sind die Bilder wirklich, SO krieg ich die Mittlere niemals vor die Kamera, mal ganz davon abgesehen, daß ich alles andere als eine begnadete Fotografin bin ;-))

Gemeine Verführung ;-)) Aber ich denke schon, daß ich das ganze Paket nehmen werde, die Große hat heute 2 Jeans geschenkt bekommen, spar ich da auch wieder... Und Papa, Oma/Opa, Patentante, Omi... alle würden sich riesig freuen *gg*

Und die Bilder sind SO schön! (ich glaube, ich habe mich schon beim ersten Blick auf die Bilder entschieden...*g*)

Jeanie 26.10.2009, 21.47| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Allgemein | Tags: Fotos

Balladen

So wie sich Frau Antonmann über binomische Formeln freut, freue ich mich, daß mein großes Kindlein grade in der Schule Balladen lernt... Leider freut sich das Kind nicht annähernd so sehr darüber wie die Mama ;-))

Hach, herrlich... Der Erlkönig, die Brücke am Tay, John Maynard  und und und... Ich könnte diese Balladen stundenlang rezitieren. Und in stiller Dankbarkeit denke ich an Herrn Foraita, meinen Deutschlehrer in der 5.Klasse Gymnasium, der damals meine Liebe zum geschriebenen Wort entgültig erweckt hat. Meine Klasse war eine seiner letzten vor dem Ruhestand, er war damals schon gefühlte 95 Jahre alt, hatte schneeweiße Haare, eine dicke Brille und die Meisten haben ihn nicht wirklich ernst genommen. Er konnte fuchsteufelswild werden, wenn ein Schüler so wunderbare Texte einfach runtergeleiert hat. Er schlug mit seinem Gehstock aufs Pult, schob den Schüler auf die Seite und fing an, das Gedicht selber vorzutragen... mit Hirn und Herz, mit Leib und Seele... für viele der vorpubertären Bande die wir waren ein Grund für haltloses Kichern und Schnauben - ich fands klasse!

Und so geht es mir heute... es tut mir in der Seele weh, wenn meine Große so einen wunderschönen, ergreifenden, packenden Text relativ tonlos runternuschelt - und sie grinst sich eins, wenn die alte Mama ganz dramatisch rezitiert *gg*

SEHR schade, daß Deutschunterricht auch aus öder Grammatik, Erörterungen usw. bestand....

So ändern sich die Zeiten! Hach... Manchmal wäre ich gerne wieder jung mit dem Wissen von heute.. aber das wäre wahrscheinlich einfach nur furchtbar ;-)

Jeanie 26.10.2009, 13.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Schule

Dusch-Stöckchen

Vorher beim Duschen mußte ich wieder an ein Gespräch mit meiner besten Freundin denken... wir haben diskutiert, wer von uns wie duscht und uns köstlich über die "Ticks" der jeweils anderen amüsiert *ggg* Und nun bin ich neugierig und würde gerne EURE Duschgewohnheiten wissen. Also, bitte mitnehmen wer will und die Bloglosen dürfen das gerne in den Kommentaren beantworten ;-))

Wann duschst Du am liebsten?

In der Früh! Erstens zum Aufwachen und zweitens rieche ich dann frisch und sauber und fühl mich wohler als ungeduscht ;-))

Lieber duschen oder lieber baden?

Kommt drauf an.. am Sonntag lieber baden, unter der Woche lieber Duschen!

Haarewaschen beim Duschen?

Aber ja, ohne Haarewaschen kann ich das gar nicht ;-)

Hast Du ein bestimmtes Duschgel?

Nein, was grade so rumsteht, manchmal auch das Duschzeugs der Kinder ;-)) Meistens kauf ich das Duschzeugs für 65 Cent, das tuts schon lang. Hauptsache, es riecht gut!

WIE duschst Du? Alles auf einmal oder "Stück-für-Stück"?

Alles auf einmal... Kopf hoch, Haare ausspülen, Körper naß machen und dann einschäumen


Gibt es ein bestimmtes Ritual beim Duschen?

Ich MUSS nach dem Duschen Beine und Arme eiskalt abspülen, sonst fehlt mir was. Und Zähneputzen gehört untrennbar zum Duschen dazu, auch wenn ich das kurz vorher schon gemacht hab...


Einmal einschäumen oder mehrmals hintereinander?

Mehrmals... Das erste Mal zum "Dreck" wegspülen, das zweite Mal dann zum Duften und Genießen.... Und oft noch ein drittes Mal, denn ich brauch ja noch ne Spülung für die Haare. Kommt drauf an wie fettig die Haare sind. Manchmal reicht mir einmal Shampoo


Heiß oder kühl?

Zuerst ziemlich heiß und am Ende dann eiskalt


Eincremen danach? Wenn ja - WIE?

Nur wenn viel Zeit ist und ich - so wie heute - noch ne Weile im Bademantel rumsausen kann, bis ich richtig trocken bin.. Ich find es gruselig, noch duschfeuchte Haut einzucremen. Außerdem pressierts in der Früh meistens, da nehm ich mir die 30 Sekunden nicht auch noch ;-))

Wenn, dann drück ich mir die gesamte Menge an Body-Milk in eine Hand, verreibe kurz und dann klatsch ich mir jeweils ein bißchen auf Oberarme, Busen, Bauch, Po und Beine. Und dann wird das schnell verrieben und fertig. (Das erschien mir immer als die einzig mögliche Art sich einzucremen. Ich bin hochgespannt, wie man das sonst noch so tun kann *gg*)






Und nun bin ich gespannt, wer von Euch das Stöckchen aufhebt, mitnimmt oder gar weiterwirft ;-))))

Jeanie 26.10.2009, 08.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Allgemein | Tags: Stöckchen

Turn the radio on

*JubeltanzundhüpfvorFreude*

Seit heute morgen um 5 Uhr läuft sie wieder - die SWR1-Hitparade!

Hier laufen die 1.111 besten Hits, die von den SWR1-Hörern gewählt wurden. Da sind die tollsten Schätze dabei und kein Musikredakteur der Welt bringt diese einmalige Mischung hin. Und spannend ist es sowieso! Ich freu mich schon SEHR auf Freitag, da kommen dann die Top-Hits - und ich muß arbeiten, kriege also alles mit, denn in der Küche läuft ständig das Radio. Da mein Boss mit abgestimmt hat bin ich absolut sicher, daß wir da in voller Lautstärke mithören *gg* Nur blöd, daß da absolutes "Mitsing-Mithüpf-Mitpfeif-Mittanz-Verbot" herrscht *lach* Dabei singe ich doch so gerne die Töpfe und Pfannen die ich grade schrubbe an ;-))))) Aber wenn ich singe wird die Milch sauer und das wollen wir unseren Gästen ja nicht zumuten *breitgrins*

Also: SWR1 - gehört gehört!!

Hier gehts zum Web-Radio..... Viel Spaß beim Hören!

 


Jeanie 26.10.2009, 08.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Hitparade

Hurra ich lebe noch

Ich bin wieder da! *freu* Mein Kopf ist heute (halbwegs) klar und ich habe kaum noch Schmerzen... ab und zu sticht es noch in den Schläfen, aber das kann ich ignorieren ;-))


Also dann... ran ans Werk und Garage leerräumen und kehren, Wäsche waschen, Kartons aussortieren, aufräumen, Bad putzen, Klo putzen, kochen, mit dem Hund rausgehen, Arbeitsplan für die Kinder erstellen (wurde heute früh so besprochen!!) und und und.....

aber vorher muß ich noch schnell ein Stöckchen machen ;-))))))))

Jeanie 26.10.2009, 08.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Migräne

Bücher

Grade hab ich bei der Lakritzefrau einen traumhaften Kalender entdeckt.....

                   

Ich bin hin und weg von diesem Kalender und ringe grad mit mir, ob ich mir nicht heuer selber ein Geschenk mache... Immerhin möchte ich doch auch gerne was auspacken.....

Dieser Kalender ist fast schon ein MUSS für Bücherfreunde ;-)))) Hach....

So eine Bibliothek hätte ich auch gerne hier im Haus!!






Jeanie 25.10.2009, 22.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Kalender

Misttag

Ganz ganz ganz übles Kopfweh (eher Migräne) und streitende, krachmachende Kinder paßt nicht zusammen! Ich hab mich zwar wieder mit Tabletten intus ins Bett verzogen, was auch nicht viel nützt, wenn das Haus wackelt vor lauter Gebrüll und Gestreite und Gespiele... "Mamaaaa, wann gibts Essen?" Das kann man schon fragen.. aber mal was helfen?? Fehlanzeige....

Nun, ich werd nachher mal mein Hundle schnappen und eine Runde daraußen laufen, vielleicht krieg ich dann wieder einen klaren Kopf... *Seufz*

Das Leben ist doch ein riesengroßer Mist!



Edit:
Ich hab den ganzen Tag im Bett verbracht im abgedunkelten Zimmer und nun gehts wieder halbwegs. Zum Gassigehen konnte ich mich doch nicht aufraffen... Aber nun gehts wieder so halbwegs..... Bin ja schon froh, daß es nach einem Tag fast vorbei ist...

Danke für die Grüße Gaby, ich hoffe, Dir gehts auch schon wieder besser!

Jeanie 25.10.2009, 12.24| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Migräne

Hach....

Bim rumstöbern in den unendlichen Weiten meines PCs wieder gefunden....

SO schön, das muß ich Euch unbedingt nochmal sehen lassen:




Und auch das hier ist einfach nur schön:




Jeanie 23.10.2009, 23.59| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Schön

`s Äffle ond dr Gaul

Grade auf meiner Reise durchs Bloggerland wieder entdeckt (ich weiß nicht mehr wo... tut mir leid!)

Es Äffle ond dr Gaul

Wie herrlich! Das waren immer die Pausenfüller zwischen den Werbespots, so wie die Mainzelmännchen. Ich glaub die kamen im SWR. Die beiden hab ich als Kind geliebt!  Klickt Euch mal durch... die sind so klasse - allerdings halt im breitesten schwäbisch ;-))


Jeanie 23.10.2009, 23.32| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Bald kommt sie wieder...

"... die staade Zeit, die i a so mog"

(Kennt noch jemand den Werbespot mit Thomas Gottschalk??)


Und bald kann ich wieder meine Adventsmails verschicken - ich freu mich schon drauf! Grade hab ich schon ein paar schöne Geschichten entdeckt - ich werde nun langsam wieder anfangen, schöne, besinnliche Geschichten, Sprüche und Gedichte zu suchen....

Das ist für mich der Advent und es macht mir so viel Freude, Mails schön mit Hintergrund und Bildchen zu gestalten und irgendwas Schönes zum Lesen fürs Herz mit reinzupacken....  Und damit mach ich mir selber das größte Geschenk... diese 24 Abende, an denen ich hier sitze und Texte aussuche, in den Tiefen meines PCs wühle, kostbare Kleinigkeiten wiederentdecke, begeisterte Antworten auf die Mails erhalte und lesen kann, daß ich dem was ich so gerne mache anderen auch noch eine Freude bereite....

Jeanie 23.10.2009, 23.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Allgemein | Tags: die staade Zeit

Infotag

Kurzfassung: Ich habe keinen neuen Job ;-))

Nein im Ernst, das hatte ich ja nicht erwartet und das war beileibe auch nicht das Ziel dieser Infobörse....

...weiterlesen

Jeanie 23.10.2009, 22.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Job | Tags: Infobörse

Schussel

Ich bin soo ein Depp!

Eigentlich wollte ich morgen mit meiner lieben Freundin ins blau-gelbe Möbelhaus fahren zum schwedischen Frühstück und mal nach den Billys gucken, ob da ein oder zwei ins Auto hüpfen.... Heute Nachmittag haben wir noch drüber geredet!

Ich KANN morgen gar nicht... da muß ich ja auf diese Infobörse Frau & Beruf, bin auch für zwei Workshops angemeldet (wie nennt man das denn bitte auf Deutsch?? Vorträge? Arbeitstreffen? Keine Ahnung... Ihr wißt, was ich meine...) Das hab ich vorher wieder gesehen, als mein Blick - mehr zufällig - vom Bildschirm runter in den Terminplaner gerutscht ist. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wenn mir das erst in Ulm eingefallen wäre! Uppsss...

Vielleicht ist das dann ja ein Sprungbrett auf dem Weg zu einem neuen Job, wer weiß??? Und vielleicht lerne ich ja was Neues dazu, kann neue Kontakte knüpfen... mal gucken...  da sind bestimmt auch viele wichtige Leute da. Drückt mir bitte die Daumen!!


Aber ich ärgere mich schon, daß ich da so schusselig war... grade nochmal gutgegangen, aber Daniela und ich sind jetzt beide enttäuscht.. wir können ja nur Freitagvormittag was gemeinsam machen :-((

Jeanie 22.10.2009, 23.59| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Termine

München-Treffen

Der Kleine und ich (und vielleicht auch die Mittlere) sind ja am 03.11. in München.... Lt. Ambulanz des Herzzentrums dauert der Termin bis ca. 12 Uhr... Danach hätten wir ja noch Zeit...

Hat jemand Lust - und natürlich Zeit, ist ja ein normaler Wochentag - uns zu treffen?? Wie wäre es mit dem Muffins- und Bagel-Shop??? Den würd ich mir ja ZU gerne mal angucken und einen leckeren Bagel genießen ;-)) Und wenn ich das richtig sehe ist der auch nicht ZU weit von der Lazarettstraße weg.....


Jeanie 22.10.2009, 10.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Treffen

Baff

Die Welt ist ein Dorf - und seit es Internet gibt erst recht ;-))

Grad hab ich eine Nachricht von einem ganz lieben Kerl bekommen, den ich schon seit ca. 20 Jahren sehr mag. Meistens sehen wir uns einmal im Jahr, am Fischertagsvorabend (erwähnte ich schon mal, daß ich eine treue Seele bin?? *lach*), vielleicht mal gaaanz zufällig hier im Städtle.

Er hat bei Google was gesucht und hat da zufällig meinen Blog gefunden ;-)) Ist das witzig... und ich freu mich! (Am Meisten freu ich mch ja, daß er mir einfach so geschrieben hat..... klasse!)


Jeanie 22.10.2009, 00.56| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Sprachlos

Ohrwurm

Seit ein paar Tagen hab ich ständig Ohrwürmer im Kopf.... Häufig spukt mir grade Michael Buble im Kopf rum oder Dean Martin... und ich swinge und swaye so vor mich hin....

Grade guck ich nebenzu SternTV und in der Werbepause tönt "That´s Amore".... naja... so ähnlich jedenfalls - ein neuer Werbespot für einen Pudding.... Na sowas....Ausgerechnet wo ich das immer vor mich hinträllere kommt es im fernsehen *gg*  Aber von Dean Martin ist´s einfach unübertroffen.... Hach... Schöööön




Und weil es SOOOOOOO schön ist, hier ein anderer Ohrwurm:


Jeanie 22.10.2009, 00.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Phänomen

Doooof

Heute abend kam eine Mail, daß der Judoanzug verschickt wurde, an die angegebene Lieferadresse...

So ein Mist!! Ich hatte mal für die Firma was bei Eb.ay bestellt und dafür als Lieferadresse die Firmenadresse angegeben *Augenverdreh* Und ich Schussel hab das nicht geändert. Blöd. Jetzt wandert das Päckchen erst mal in meine alte Firma und ich muß dann wieder hinterherfahren und das einsammeln...

Hätte ich auch einfacher haben können, wenn ich denn mal meine Angaben nochmal kontrolliert hätte. Na, egal, ich fahr ja eh oft dran vorbei *Seufz*

Und warum eigentlich einfach, wenn man es auch umständlich haben kann.... *gg*

Jeanie 21.10.2009, 00.16| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Schussel

Mein Büble....

Am Sonntag hab ich beim Frühstück erzählt, daß wir ja am 03.11. nach München müssen ins DHZM zur Herzkontrolle und hab da - mehr so vor mich selber hin - gemurmelt "Was der Doc da wohl erzählt?" Denn so langsam werd ich schon nervös und male mir mal wieder die schlimmsten Diagnosen aus, seh mein kleines Fröschle schon wieder an Schläuche und Apparate angeschlossen (Ja,ja,ja, ich weiß, daß das Unsinn ist...)

Sagt der kleine Kerl doch glatt" Mama was wohl.. der sagt, daß alles gleich geblieben ist und daß es mir gut geht"

Ich war echt sprachlos. :-))))) Und das war das erste Mal, daß ich mit ihm drüber reden konnte, wie es ihm so geht, ob er sein krankes Herz manchmal spürt. Er konnte es zum ersten Mal ein bißchen in Worte packen und zugeben, daß er schon manchmal spürt, daß da was nicht so ganz in Ordnung ist und daß sein Herzle manchmal so "komisch rauscht" und er auch mal "langsam tun" muß.... (wenn er es dann auch nur tun würde!)

Nun bin ich sehr, sehr, SEHR gespannt auf das Ergebnis der Untersuchung... Alleine schon wieder ins Herzzentrum reinzugehen fällt mir einerseits schwer andererseits haben ihm die fantastischen Docs dort das Leben gerettet und ihm ein neues, ganz tolles Leben geschenkt! Der kleine Wirbelwind steckt so manches gesunde Kind in die Tasche ;-)) Aber im Hinterkopf weiß ich ja ganz genau, daß er mal ne neue Klappe brauchen wird und daß da so einige Dinge nicht ganz in Ordnung sind in dem kleinen Herz....

Aber mir gelingt es jedesmal besser, meine Panik in Griff zu kriegen und hey, irgendwann werd ich zu so einem "großen" Termin ganz locker, easy und entspannt auflaufen

Jeanie 19.10.2009, 23.09| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinder | Tags: Herzkontrolle

Seelenfarbentreffen und Verfolgungsjagd

Eiiiigentlich war heute ja das Seelenfarbentreffen in Ulm und ich hab mich auch schon so arg drauf gefreut - aber ich mußte ja arbeiten und Geld verdienen geht nun mal einfach vor :-(( Tauschen konnte ich auch nicht, weil die andere Spülmaus daheim in Rumänien ist... Mist elendiger!

Aber um 3/4 4 war endlich Feierabend und Daniela und ich sind in ihr hübsches Autole gehüpft und auf gings nach Ulm! *Freufreufreu*

Kurz nach Memmingen überholt uns ein Auto mit einer ABG-Nummer und nach kurzem Stutzen las ich ABGAS *Kicher* Diese Autonummer fanden wir dann so witzig, daß wir unter viel Gelächter und Gekicher dieses Auto verfolgt haben um ein Beweisfoto zu machen... Tataaaaa, hier, bitteschön *gg* Immerhin hatten wir den schon etwa bei Kellmünz eingeholt, also ca. 15 - 20 km später *lach*




Wir trafen die Seelenfärbler dann mit großem Hallo im Café - und es war wirklich richtig schön, alte Bekannte mal wieder in den Arm zu nehmen und zu drücken und ganz liebe, nette "neue" Leute mal "live" kennenzulernen.... Irgendwie kennen wir uns ja alle schon durch Seelenfarben....

Nach gut 2 Stunden zerstreute sich die Runde dann und Daniela und ich statteten dem blau-gelben Möbelhaus noch einen Besuch ab (Wenn wir doch schon mal da sind und außerdem gibts Billys grad im Angebot und überhaupt und das mußte einfach noch sein *gggg*)

Es ist wirklich kaum zu glauben - aber ich hab mich sowas von zusammengerissen und hab an der Kasse grade mal (für I.KE.A gradezu lächerliche) 5 Euro irgendwas gelassen..... Obwohl ich ja schon die grandiosesten Sächelchen entdeckt hätte *Seufz* Und Billy muß einfach noch ein bißchen warten... aber der würde geradezu perfekt noch in mein Minzimmerchen reinpassen ;-)) Aber erst kommt noch das andere Regal fürs Wohnzimmer.....

Und nun freu ich mich auf viele viele Fotos und Berichte vom Seelenfarbentreffen in Ulm! Und bein nächsten Treffen bin ich von Anfang an mit dabei!

Jeanie 18.10.2009, 00.06| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Autonummer

3 - 2 - 1 - meins??

Ich bin ganz hibbelig....

Bin grade dabei, der Großen einen Judo-Anzug zu ersteigern.... noch 6 Minuten und es steht bei 9,75 Euro.... DAS wär klasse! Dieses Kind wächst wie Unkraut ... Ich hoffe, es klappt....



Edit:
MEINS!! 9,75 Euro der Anzug und 4,20 Versand....  da darf ich nicht meckern... Soviel bzw. wenig hätte ich beim Verein auch bezahlt, nur hatten die in Größe 170 keinen Anzug da (Über einen neuen, ungebrauchten brauchen wir nicht mal nachdenken...)

Schööön, jetzt kann das Kindlein unbesorgt demnächst wieder auf Wettkämpfe fahren und ihre Gürtelprüfung ablegen (da muß der Anzug passen, zu kurze Ärmel und Hosen geben Abzug bis hin zum Ausschluß vom Wettkampf!) Jetzt werd ich das Ding wahrscheinlich erst mal umnähen müssen *g*



Jeanie 16.10.2009, 20.16| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Steigern

Passt scho

Wieder mal ein Test *gg*

Ja, stimmt, passt scho... als Allgäuer Fehl fühl ich mich in Bayern heimisch...

Gefunden beim Teufelsweib (Und ein paar anderen Blogs *g*)


Welche Stadt passt zu dir? Mach den Test bei der Film-Community moviepilot

Mehr Infos zum Film Away we go - Auf nach Irgendwo

Jeanie 16.10.2009, 13.23| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Test

Aua

Ich mußte ja heute mit dem Fahrrad zu meinem Termin....

Dank einem Treffen von Frau Aufschieberitis, Madame Trödelei und Miss Ich-hab-ja-noch-soviel-Zeit kam ich natürlich erst kurz vor knapp aus dem Haus...

Es war saukalt und weil ichs ja eilig hatte, bin ich natürlich auch so schnell es eben ging geradelt. Jacke war offen und ich mußte ja auch tief, ganz tief atmen, weil mir beinahe die Luft wegblieb. Ich hatte das Gefühl, als ob ich ich Feuer einatmen würde.... Ich hab geröchelt und gepfiffen wie schon lange nicht und selbst jetzt noch, am Abend, tut mir meine Lunge einfach nur weh und mir fällt das Atmen schwer...

Na prima, wehe ich hab mir jetzt mal eben eine Lungenentzündung eingefangen.... *Grummel*  Ich stelle immer wieder fest, daß ich halt keine 20 mehr bin.... ich sollte wirklich ein bißchen besser auf mich achten.... also, ab morgen draußen immer schön brav ein Halstuch oder einen Schal tragen.

Was muß das auch von jetzt auf nachher Winter werden?? Wo bitte ist mein schöner, angenehm temperierter Herbst geblieben???? Wer den gemopst hat soll ihn bitte schleunigst wieder rausrücken ;-)))  Außerdem brauch ich noch viel Zeit, um den Garten nochmal ein bißchen zu stutzen.....

Jeanie 15.10.2009, 18.21| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Asthma

Interessant....

...was man so erfährt über drei Ecken hintenrum beim ratschen....;-)))

Ich hab ja im April, gleich nach Ostern, meine Kündigung bekommen... weil ja meine Chefin seit September mehr arbeitet und weil keine Arbeit da sei... Und die andere Kollegin ja viel wichtiger ist, weil sie ja die Buchhaltung macht, auch klar..

Aha... Kann ich ja irgendwie verstehen und irgendwie war das auch o.k. für mich und für meinen Seelenfrieden...

Heute hab ich erfahren, daß wieder eine eingestellt wurde.

Halbtags  - so wie ich.
Die zu Kunden und Lieferanten fährt - so wie ich.
Die auch mal putzt - so wie ich.
Die auch mal Teile der Maschinen zusammenschraubt - so wie ich es getan hätte, hätte man mich gefragt....

Wahrscheinlich wird sie auch mehr Geld bekommen als ich.... keine Ahnung, nehm ich mal so an....

Nunja. Ich denk mir meinen Teil und stelle fest, daß es für meine Psyche besser ist, bei der ARGE zu sein als dort... auch wenn die grade sehr sehr sehr am Boden ist....

Trotzdem verletzt es mich... irgendwie.... auch wenns mir egal sein könnte.


Jeanie 15.10.2009, 17.38| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Job | Tags: Kündigung

Kotzbrocken

Ich bin heute ein richtiger Kotzbrocken fürchte ich....

Der Tag fing schon mit einem runtergebrochenen Lattenrost in meinem Bett an (der ist noch aus unserem Ehebett und da haben meine Kinder gerne mal Trampolinhüpfen gespielt *Grummel* Und nun bricht der halt immer wieder an der Seite raus, alles ankleben nutzt nichts... und da die Mittlere heute Nacht bei mir geschlafen hat, mußte ich genau auf dieser Seite liegen *Seufz*)

Das Gestreite und Gekeife meiner Drei heute morgen hat mich auch nicht grade aufgemuntert

Der Mittleren war schon wieder schlecht und die Tränen sind gekullert.... keine Ahnung, was sie grade hat. Ich nehme an die Umstellung aufs Gymnasium ist nicht so einfach und dieser verflixte, unzuverlässige Bus macht ihr Angst oder so....

Gestern waren wir auf dem Jahrmarkt - definitiv kein Spaß mit leerem Geldbeutel, eher im Gegenteil *Seufz* Ich bin ja eh nicht so für das ganze Karussellgewirbele... ich mag es mehr zu riechen, zu hören und diese Jahrmarkstypischen Dinge zu essen... Eine Fischsemmel schmeckt definitiv nur dort gut, hier gebrannte Mandeln, dort eine knusprige Waffel, da Schupfnudeln, dort eine Wurstsemmel.... Früher haben wir uns meist zwei Dinge geleistet, das ist ja nun vorbei... langen schon drei Kinder, die dann doch mal das eine oder andere fahren wollen - und ständig auf den Jahrmarkt gehen müssen mit dem Hort, mit der Jugendgruppe, mit dem Judoteam und und und

Meine Mutter hatte heute früh um 1/2 9 Uhr einen (Vor-)Termin beim Doc und da sie kein Auto hat und momentan auch nicht so wirklich fit ist, hab ich sie halt hingefahren. Nun hat sie Ihren Termin für 10 Uhr bekommen (Warum man das nicht telefonisch klären kann ist mir ein Rätsel!) Na prima!! ICH hab um 3/4 11 einen Termin und da sich das dann überschneidet hab ich meiner Mutter jetzt das Auto gegeben und ich selber muß halt jetzt hinlaufen oder mit dem´Rad fahren... Schadet mir ja nichts - aber das ärgert mich heute ganz gewaltig!! Ich nehm mir ja immer vor, mal das Auto stehenzulassen und mehr zu Fuß oder mit dem Rad zu erledigen - na, heute mach ich es einfach ;-)

Alles in Allem ist heute trotz strahlendem Sonnenschein ein richtig doofer Tag und ich mag mich einfach selber nicht.... Am liebsten würd ich mich ins Bett verziehen und mir die Decke über den Kopf ziehen *Seufz*  Aber hier türmt sich das Chaos täglich höher und irgendwann sollte ich das mal angreifen..... Meine "To-Do-Liste ist meterlang.. vielleicht sollte ich mir das wirklich mal so richtig aufschreiben und irgendwo hinhängen zum abhaken....


Herr Fleißig, wo bist Du denn schon wieder.... Frau Aufschieberitis und Frau Faul machen sich hier ganz schön breit neben dem Fräulein Ich-kann-nicht-mehr.....

Jeanie 15.10.2009, 10.08| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Schlechte Laune

Message in a bottle

Ohhh wie schööön...

Grade hab ich beim "Rumorgeln" entdeckt, daß auf NDR "Messge in an bottle" kommt... einer meiner Lieblingsfilme... mit dem wunderbaren Kevin Costner *Schmelz*. Ich hab diesen Film schon so oft gesehen - aber immer und immer und immer wieder muß ich mitweinen.... SO schön und SO tragisch.....


Ich mag Filme, bei denen ich mitweinen muß....


Jeanie 13.10.2009, 23.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Film

Procrastination – Tales Of Mere Existence

Genau SO geht es mir auch immer *lach* Das Video hab ich bei Herrn Babel aufgeschnappt und gleich mitgenommen, weils so klasse ist *gg*:




Jeanie 13.10.2009, 11.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Trödelhexe

Stöckchen

Grade bei der Lakritzefrau gefunden und gleich mitgenommen ;-))

Und das Original stammt von  Dani Schenker vom Ausreis(s)erblog.....


1. Hast du schonmal über das Auswandern nachgedacht?


Oh ja, ernsthaft sogar, ich hab mir sogar schon Unterlagen schicken lassen


2. Wenn ja, warum willst du auswandern?


Weil ich in meinem Traumland auch leben möchte, weil ich das Land, das Wetter, die Sprache, die Menschen, das Klima dort und und und toll finde!


3. Wohin soll es geh’n?


Großbritannien!!!!

In den Südwesten, also Cornwall oder Devon. Gerne würd ich auch in Schottland leben oder auch Irland. Das ist schon immer mein Traum... ein kleines Cottage am Meer, mit vielen Tieren und einer gemütlichen Bibliothek... Hach....


4. Warum bist du noch nicht ausgewandert?


"...1. Geld: man muss soviel Geld haben, dass man notfalls ohne Job mindestens ein Jahr lang überleben kann. Für den Fall, dass es mit dem Job dort doch nicht klappt oder andere unvorhergesehene Dinge passieren...."

DAS kann ich einfach so übernehmen... tja, das liebe Geld!


2) Wir haben uns eindeutig für Familie und Kinder entschieden - und ich war der Ansicht, die Schulbildung in Bayern ist nirgends zu toppen....


3) Unser Sozialstaat....In Großbritannien bekomme ich keinen Erziehungsurlaub oder soviel Kindergeld. Das Gesundheitssystem dort ist... öhem... stark verbesserungswürdig. Da leben wir hier im Paradies dagegen.


4) Familie und Freunde

Ich bin nunmal ein treues, anhängliches Ding und ein Gewohnheitstier (Wobei das der allergeringste Hinderungsgrund war, weg zu gehen)


Ich bin sicher, daß mein Mann und ich damals, vor ca. 15 Jahren, gute Chancen gehabt hätten. Er als Koch oder in einer Spedition, ich als Hotelfachfrau oder Industriekauffrau....  Einen guten Job hätten wir bestimmt bekommen


Aber es ist halt auch ein großer Unterschied, ob ich in einem Land Urlaub mache oder dort wirklich als Ausländer lebe und arbeite... Meine Freundin lebt seit 13 Jahren in Großbritannien (ja, SIE hats geschafft - einfach toll!), aber was sie machmal so erzählt... Paßt schon so, daß wir dageblieben sind....


Und so hab ich immer noch einen großen Traum ;-))




Wer das Stöckchen mag, darf gerne aufheben und mitmehmen!! (Bitte dann das Original auch verlinken ;-) )


Jeanie 13.10.2009, 10.46| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Stöckchen

Elternabend

Heute war Elternabend in der Klasse der Großen..... Ich hab mich gefreut, die Lehrer mal wiederzusehen... lauter total nette! Und die Klassenlehrerin ist wirklich toll!! Das ist so eine Lehrerin mit dem Herz auf dem rechten Fleck! Ich glaube ja, wenn die Große diese Lehrerin in den letzten beiden Jahren als Klassleitung gehabt hätte, dann wäre das ganze Mobbing und Getrietze nie so ausgeufert und mein armes Mädel hätte viel mehr Spaß an der Schule gehabt... Aber nun ist ja alles gut, sie scheint ihren Platz in der Klasse gefunden zu haben und die Lehrer sind voll des Lobes... na also.

Wir mußten heute auch noch einen Klassenelternsprecher wählen.... natürlich wieder das übliche auf den Boden gucken, Fingernägel betrachten, an die Decke gucken... Um das abzukürzen, hab ich mich dann halt gemeldet und die Lehrerin hat dann noch mit viel Müh und Not zwei andere überreden können - die bekamen dann 12 und 15 Stimmen, ich nur 10... und somit bin ich dieses Jahr in keiner Klasse der Elternsprecher! (Halt, bei der Mittleren wird erst im Dezember gewählt...) Traurig drüber bin ich nicht... ich hätts gemacht und auch Zeit und Mühe reingesteckt - aber ich bin nicht böse, daß ich nicht dabei bin ;-)


Jeanie 12.10.2009, 23.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kinder | Tags: Schule

Brotzeit

Angeregt durch Frau Ami hab ich hier schon was zur Brotzeit meiner Kinder erzählt... Und heute früh endlich geschafft, Fotos zu machen. Die Mittlere war überglücklich, daß sie einen Zauberapfel bekommen hat - den will der Kleine morgen auch haben :-))






 Und?? Was gibts bei Euch so?

Jeanie 12.10.2009, 14.01| (4/4) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Brotzeit

30 Jahre Mestizos

1979 wurde bei der Faschingsparty des CVJM beschlossen, eine Gruppe der Mädchen-Jungschar und eine Gruppe der Buben-Jungschar zusammenzulegen - die Geburtsstunde der MESTIZOS (Mischlinge)....

Wir hatten einige Jahre voller toller Gruppenstunden, ganz fetziger, lustiger Freizeiten und viel viel viel Spaß miteinander!

Dieses Wochenende feierten wir unser 30-jähriges Jubiläum im Rechberghaus, einem Haus, in dem wir vor gut 26, 28 Jahren eine tolle Freizeit verlebten.....



Zum Willkommen war die Tür mit unserem Gruppenpulli dekoriert und so nach und nach trudelten (fast) alle alten Mestizos ein.... die weiteste Anreise hatte unser Pilot - der kam aus Griechenland angedüst :-)

Das war ein Geschnatter und Gegacker und Hallo! Dabei haben wir ja erst vor 5 Jahren hier im Rechberghaus ein Wochenende verbracht ;-))

Mit Kaffee und leckerem Kuchen ließen wir es langsam angehen und warteten, bis alle eingetroffen waren.

Und wie in alten Zeiten mußten wir ja auch "bespaßt" und beschäftigt werden.... unsere Gruppenleiterin hatte weiße Tassen besorgt mit Porzellanmalstiften - und so malten wir eifrig drauflos - natürlich wurde jede Tasse auch von jedem unterschrieben - die Ergenbisse könnt Ihr oben im Header bewundern. Das Ganze war natürlich von herzhaftem Gelächter und vielen Späßen und "weißt Du noch" und "aber damals..." begleitet... ein Heidenspaß für alle.

Danach gab es herzhaftes Chili-con-Carne mit selbergebackenen "Seelen-Semmeln" ... LECKER! Natürlich mußten wir genau wie früher auch spülen und Küche aufräumen.... wahrscheinlich waren wir früher nur nicht mit soviel Begeisterung dabei ;-))))

Und dann stürzten wir uns über die mitgebrachten Fotoalben, Freizeit-Berichte und und und...Eine von uns hatte ein tolles Quiz für alle vorbereitet.... Einer der Mestizos verblüffte alle mit seinem phänomenalen Gedächtnis... er wußte wirklich noch Dinge und Details, die wir anderen alle schon vergessen hatten - mit viel Hallo ließen wir die alten Zeiten wieder aufleben...

Es war auch jede Menge Zeit für Gespräche, Spiel und Spaß... wie früher spielten ein paar von uns alten Dackeln "Schokolade-Auspacken"... Gegen halb Drei waren dann die letzten in den Zimmern oder im Matratzenlager verschwunden....

Nach einem reichhaltigen Frühstück und dem unumgänglichen Aufräumen und Saubermachen machten wir noch einen Riesenspaziergang und danach fuhren wir alle wieder heim..

SCHÖN WAR´S !!!! Bis in 5 Jahren dann!!

Jeanie 11.10.2009, 20.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Mestizos

Mystische Nacht

Am Freitag war ich mit einer lieben Freundin bei der Mystischen Nacht in der Kartause in Buxheim...

Zuerst hatten wir noch ein  bißchen Zeit um im Wiesenbräu (Das ist die Kneipe mit dem Apollo mit dem Feigenblatt *g*) einen Milchkaffee zu genießen und ein bißle zu ratschen ;-)) Muß auch sein - wir sehen uns viiieel zu selten.

Und dann begaben wir uns auf eine wunderbare Zeitreise:






In der wunderbaren Kulisse der mittlelalterlichen Kartause wirkt das natürlich nochmal so gut.....

Menschen in Gewandung sprachen Texte der mittelalterlichen Mystik, erst hörten wir Gespräche im Chorgestühl, dann wanderten wir schweigend weiter in den Bruderchor, wo sich Mönche ereiferten über die Häretikerin Margareta Poreta, die über den Spiegel der einfachen Seelen sprach, das Vokalensemble Buxheim bot herrliche Gregorianische Gesänge dar....danach gingen wir in die ehemalige Bibliothek und landeten im Orient wo Auszüge aus der Gitagovinda gelesen wurden....

Es war ein ergreifender, unterhaltsamer, wunderschöner Abend und ich hatte nicht nur einmal beinahe eine Gänsehaut.....

Eigentlich wollte ich diesmal viele viele Fotos machen - aber ich war viel zu eingebunden in das Geschehen und es hätte auch überhaupt nicht gepaßt....

Ich freue mich schon SEHR auf die Mystische Nacht 2010, da bin ich auf jeden Fall wieder dabei!

Jeanie 11.10.2009, 17.17| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Mystik des Mittelalters

Wochenende

Dieses Wochenende ist vollgepackt!

Gestern war ich mit einer lieben Freundin bei der Mystischen Nacht in der Kartause Buxheim - ein gigantisch toller Abend! In der Kulisse dieser wunderschönen Kartause, Menschen in Gewandung, die mittelalterliche Texte gelesen haben, dazwischen ein grandioses Vokalensemble mit gregorianischen Gesängen... Perfekt!

Heute ist eigentlich Spieleabend, der erste der Saison... und ich kann nicht dabeisein!! :-((((  Hey, ich wünsch Euch ganz viel Spaß - und Neil: Unser "Einfach Genial-Match" holen wir dann im November nach, o.k.?

Ich fahr heute ins Rechberghaus - dort trifft sich meine Jugendgruppe von anno dazumal - wir haben unser 30-jähriges Jubiläum! Das wird bestimmt ein total lustiger, netter Abend heute. Wir weden bestimmt viele Fotos von damals anschauen und viele Erinnerungen auffrischen. Ich bin sehr gespannt, wieviele kommen werden - so wie es aussieht werden wir ziemlich komplett da sein. In diesem Haus haben wir auch damals ein paar Freizeiten verbracht...Ich freu mich schon drauf! Mit einigen der Gruppe hab ich auch heute noch guten Kontakt - und vor 5 Jahren hatten wir schon unser 25-jähriges dort ;-)) Also ganz fremd sind wir uns nicht geworden....




Jeanie 10.10.2009, 10.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Freizeitstreß

Geht ja gar nicht!!

So ein riesengroßer Mist!!!

Ich hab gestern abend, als die Kinder beim Fernsehen saßen, noch meinen Lebenslauf an die mehr als nette Dame der Koordinierungsstelle Frau & Beruf geschickt mir einer kurzen Mail dazu...

Das hab ich mit einer komplett neuen Mailadresse bei web.de gemacht und auch dort auf der Seite... alles noch ein wenig ungewohnt.

Ich hab mich als "verkünstelt" und alles so gut wie möglich formuiert und hab überlegt und und und - und klick aufs falsche Knöpfchen - alles WEG!!!! So ein Mist aber auch...

Also alles "schnell" nochmal getippselt, nochmal überlegt wie ich das denn vorher geschrieben hatte, die Kinder quäken dazwischen, das Telefon geht, der ganz normale Abendwahnsinn halt... und dann schick ich die Mail ab...

Grade eben guck ich, ob Antwort da ist - Jaaa *freu* Prima. Und dabei les ich nochmal meinen Text durch - und fall beinahe vom Stuhl!!

Auf ANHIEB zwei Tippfehler entdeckt... Uuuuaaahhh... ich könnte im Boden versinken!! Sowas geht ja überhaupt nicht! Also wenn ich hier im Blog oder bei Kommentaren mal Buchstabendreher hab ist das zwar blöd aber nicht ganz so schlimm. Aber wenns um meinen Job geht - das ist sowas wie ein Weltuntergang!! Mist Mist Mist

(Die Mail war trotzdem recht positiv! ;-))  )

Jeanie 09.10.2009, 09.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Job | Tags: Mist

Mystische Nacht

Ich freu mich sooo sehr!!

Morgen abend ist wieder Mystische Nacht in der Kartause.

Da werden in mittelalterlicher Gewandung mystische Texte des 12. - 14. Jahrhunderts gelesen, dazwischen gibt es gregorianische Gesänge.. und das alles in der herrlichen Kulisse der Kartause.

Ich bin schon seit Tagen ganz hibbelig weil ich mich so drauf freue!! Alleine der Beginn macht schon Gänsehaut.... Die Darsteller in ihren Gewandungen ziehen schweigend mit Fackeln und Laternen durch den wunderschönen Kreuzgang und die Gäste gehen schweigend hinterher bis zur Kapelle.. Das ist eigentlich unbeschreiblich, das muß man erleben.

Eine ganz liebe Freundin von mir geht mit und vorher gehen wir noch was trinken und da haben wir noch ein bißle Zeit zum ratschen und quatschen. das wird ein perfekter Abend!

Jeanie 08.10.2009, 23.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Mystik des Mittelalters

Schulbrote

Bei Frau Ami bin ich über ein wunderbares Thema gestolpert: Schulbrote!


Wie es in der Grundschule war, kann ich mich gar nicht mehr wirklich erinnern. Aber die 5 Jahre Gymnasium waren brotzeittechnisch das Paradies für mich. Da meine Eltern selbständig waren und grade meine Mutter von früh bis in die Nacht rein in der Druckerei stand, kam meine Oma jeden Tag um den Haushalt zu machen, zu kochen und sich um uns drei Kinder zu kümmern. Und JEDEN Tag kam sie auf dem Weg zu uns an meiner Schule vorbei und brachte mir mein "Pausenbrot" Treu und brav stand siie im Sommer an der Gittertür im Pausenhof und im Winter im Windfang der Schule und sie brachte mir jeden Tag zwei Semmel, eine mit Schinken und eine mit Gelbwurst. Und natürlich irgendwas "Gutes" zum schlecken... mal ein Päckchen Treets (die hießen früher noch so!), mal ein Raider, mal Gummibärle, mal Maoam usw...

In der Realschule wars denn eher langweilig - da hab ich mir meist im Pausenverkauf ne Breze oder Semmel geholt...


Für meine drei Kinder mache ich jeden Morgen ein Butter- oder Wurstbrot, das kommt in eine Brotzeitbox. Und dann gibts noch Apfelschnitze, Paprikastreifen, Mandarinenschnitze, Karottenstückchen, kleine Träubchen (natürlich abgefieselt *g*) oder eine Kiwi, je nachdem was halt im Haus ist. Das Obst/Gemüse kommt in eine kleine Box und die dann in die große Box ;-)) Wenn ich drandenke gibts morgen früh ein Foto.... Aber wenn ich beim Skizzenblog vorbeigucke, fang ich an zu überlegen, ob ich nicht auf Brotzeittüten umsteige ;ggg*  SOOO klasse!

Ich glaub, ich muß jetzt jeden Tag einen kleinen Zettel oder irgendwas Nettes reinlegen ;-))

Was habt IHR da draußen für Brotzeitgeschichten???



Jeanie 08.10.2009, 22.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Schulbrote

Lecker!!

Als meine Große heute von der Schule kam hatte sie überhaupt keine Lust auf die von mir geplanten Kartoffelpuffer und wollte lieber Kässpätzle. Gut, auch kein Problem, allerdings hatte ich keine fertigen Röstzwiebel (auf die besteht die Mittlere immer), sondern hab halt schnell selber ein paar Zwiebeln abgeschmelzt...

Für 2 Leute Kochen ist einfach doof, ich krieg so minifuzzikleine Mengen nicht so gut hin und so hab ich halt doch wieder eine große Schüssel voll gemacht... und das war soooo lecker ;-))  Allerdings liegen die selbergemachten Zwiebelchen doch ein wenig mächtiger im Magen als die fertigen ;-)))


Dabei kam mir heute eine grandiose Idee:

Ich biete einfach leckere Hausmannskost mit Familienanschluß an, pro Essen sagen wir mal 2 oder 3 Euro inklusive Getränk... *kicher*  Dann lohnt sich das Kochen wieder und ich verdiene noch nebenzu Geld... Fehlt dann nur noch jemand, der auch erst so spät Mittagspause hat und sich das Chaos im Hexenhaus antun würde....

Neeeee, war natürlich nicht erst gemeint! War nur so ein spontaner, spinnerter Einfall!!

Jeanie 08.10.2009, 14.45| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Mittagessen

Hoffnungsschimmer

Heute früh hatte ich einen Termin bei der Koordinierungsstelle Frau & Beruf.

Die sehr nette Dame dort hat sich ganz viel Zeit für mich genommen, wir sind meine Bewerbungsmappe gründlich durchgegangen und mein Musteranschreiben, sie hat mich ganz viel gefragt und mir noch viel mehr Anregungen gegeben.

Ich bin echt perplex, weil sie offensichtlich sehr angetan von meinem Werdegang war und auch festgestellt hat, daß ich doch oft nach einer Lehre, einem Praktikum oder einem Minijob in eine feste Stellung übernommen wurde - ein Zeichen, daß ich doch sehr gut sein würde....  Das ist mir so bisher noch gar nicht richtig bewußt geworden...

Ich hab auch - eher mit einem Augenzwinkern - gefragt, ob sie nicht in ihrem Büro ein wenig Unterstützung brauchen würde, da sie ganz alleine war und doch das Telefon ab und zu geklingelt hat... Ihre Kollegin scheint für längere Zeit auszufallen und vielleicht bietet sich da für mich eine Chance - wer weiß??? DAS wäre natürlich eine Wucht!! Das wäre genau so etwas, was ich suche! Sie wird auch versuchen, ob sie mich direkt bei der Stadt unterbringen kann.

Meeensch, DAS wäre ja schlichtweg PERFEKT!!

Ich MUSS jetzt einfach unbedingt einen Job finden - das Hartz4 langt einfach hinten und vorne nicht...




Jeanie 08.10.2009, 14.36| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Jobsuche

Schule

Heute früh ging ich ganz brav, wie meine große Tochter es gerne wollte, mit dem Hundle auf dem Landesgartenschau-Gelände spazieren ;-) Die staatliche Realschule hatte heute Wandertag und so liefen Lehrer und Schüler quer durch die Stadt eben zu diesem Gelände mit Halfpipe, Beachvolleyball-Feld, Spielplatz usw.....

Erst hab ich die Lehrer getroffen. Sie saßen in gemütlicher Runde auf den Bänken der Gastronomie dort und da hab ich mich ein bißchen dazugesetzt und hab mich ein wenig unterhalten.... Schön zu hören, daß die Große nun wohl in ihrer neuen Klassen angekommen und integriert ist.und die Lehrer nach wie vor sehr zufrieden mit ihr, v.a. in der Mitarbeit!!  ;-))  Mein Kindlein hab ich leider nicht gefunden und so sind Ronja und ich dann weiter zum Einkaufen... (Daß sich das Mädel auf die Seebühne ganz am anderen Ende vom Gelände setzt kann ich ja wohl nicht ahnen.... *Seufz*)


Nachmittags durfte ich der Lehrerin bei der AG "Kunst & Garten" helfen. Die Kinder haben aus Zweigen, Tonpapier und Naturmaterialien einen tollen Bilderrahmen gebastelt. In dieser Gruppe sind lauter 3. Klässler und nur 2 Buben sind dabei... das war richtig nett mit den Kindern ;-)) Da könnte ich mir fast vorstellen, das regelmäßig mitzumachen.... wobei ich ja nicht wirklich gerne im Garten rumbuddle... weiß ja nicht, was da noch alles kommt. Jedenfalls soll der total verwilderte Schulgarten wieder schön werden!


Ach ja - und nach dem Jahrmarkt bin ich dann wohl offiziell Schülerlotse *Seufz* Mal gucken, wie oft ich pro Woche eingeteilt werde..... Ich befürchte schwer, daß ich mich mal ganz arg unbeliebt bei den "Taxi-Mamas" machen werde, die ständig wild auf der Straße rumparken um ihr Schnuckilein aussteigen zu lassen... ob der Verkehr sich dadurch auf die Hauptstraße staut ist denen wurscht.... Ich glaub, da werd ich des Öfteren mal zum Rumpelstilzchen mutieren und fürchterlich anecken... und wenn noch mal jemand eine brennende Zigarettenkippe direkt vor den Kindern auf den Boden wirft flipp ich auch aus. Die schmeiß ich dann durchs offene Fenster zurück.... Nunjaaaa... eigentlich soll ich ja nur die Kinder über die Straße geleiten ;-)))


Jeanie 07.10.2009, 17.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Kunst AG

So a saudummer Tag

Irgendwie ist heute nicht mein Tag.... nach einer (fast) schlaflosen Nacht bin ich heute total müde und k.o. Komisch... normalerweise mach ich das Licht aus und schlafe schon. Wenn ich länger als ein, zwei Minuten wach bin ist das schon viel. Aber heute Nacht lag ich eeewig wach, obwohl ich doch todmüde war. Und bin auch ständig wieder aufgewacht. Um 4 Uhr morgens hetze ich aus dem Bett wie irr, weil ich dachte, wir hätten total verschlafen...Herzklopfen de luxe mitten in der Nacht ;-)) Dafür hätte ich meine Wecker um 6 Uhr dann gegen die Wand werfen können... aber der Kleine, der sich irgendwann frühmorgens in mein Bett geschlichen hat, hat mich schon geweckt... und mein "vierbeiniger Wecker" Ronja auch... die kommt morgens ans Bett und stupst mich mit ihrer kalten, feuchten Nase an. Gut, daß das Bett jetzt so hoch ist, da kommt sie nicht mehr so gut hin *gg*

Die Mittlere hat heute Wandertag und lief mit ihrer Klasse zum Buxheimer Erlebnislehrpfad. (Siehe auch den hübschen Schwan im Header) Ich ging dann mit Ronja - bei strahlendstem Sonnenschein - natürlich auch da spazieren und mein Mädel hat sich SEHR gefreut, daß sie das Hundle mal ihren Freunden zeigen konnte und kurz mit ihr knuddeln ;-)))

Wir haben noch zwei alte Männer mit kleinem Mops getroffen, die am Weiher die dicken, fetten Karpfen mit Brot gefüttert haben. DAS war vielleicht ein Schauspiel!! Diese Riesenviecher haben sich die Semmel geschnappt, daß das Wasser aussah als ob es kocht, das war ein Geplätscher und Geschmatze... Klasse! Das muß ich mal mit den Kindern machen und für euch fotografieren. Vielleicht schaff ich es ja auch mal, ein Video einzustellen (wobei... ich PC-Niete, ich weiß nicht so recht...) Und Ronja, mein blindes Hundetier, hat ausgiebig mit Elvis, dem kleinen Mops gespielt und geschmust und dann ging MEIN Hund, von Haus aus wasserscheu (die war noch NIE richtig im Wasser drin) bis gut zum Bauch in den Weiher um ein großes Stück Semmel rauszuholen. Woher wußtes dieses blinde Hundle bitteschön, daß da in dem modrigen, moorigen Wasser eine Semmel liegt??? Immer wieder staune ich sehr über die Fähigkeiten meines Hundles!!

Und nun sitz ich daheim, bin grantig und todmüde, hab keine Lust zu gar nichts, schon gar nicht auf  Chaosbeseitigung hier... Außerdem wollte ich nachmittags ENDLICH mal Rasenmähen bei dem strahlenden Sonnenschein - und nun??? Genau, alles grau in grau da draußen und so wie es aussieht wirds gleich regnen. Ich seh schon, wie das Hexenhaus zuwuchert wie ein Dornröschenschloß *Seufz*

Und meinen neuen Antrag auf eine Kur hab ich nun fertig mit Arztbriefen im Haus und muß den heute noch abgeben.... Dabei bin ich mir gar nicht mehr sicher, ob ich das auch will... die Mütter-Kur wurde ja abgelehnt, weil ich zu "krank" sei und eine richtige Reha bräuchte.... Sososo.....

Heut paßt nur eines: Das Lied vom Wecker Konstantin - So a saudummer Tag.... i woiß net so recht was i mag und wenn i´s wüßt nacher könnt i net..... *Seuuufz*




Jeanie 06.10.2009, 11.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Doofer Tag

Oh....

Heute abend kam im Fernsehen eine Vorschau auf "Zuhause im Glück", eine Sendung bei der Häuser von Familien komplett renoviert werden und dann picobello aufgeräumt und komplett durchgestylt präsentiert werden.

Ich glaube, ich würde Schreikrämpfe kriegen - so schön es auch wäre, dieses zusammengewürfelte Sammelsurium (grade in den Kinderzimmern) von Möbeln mal in schöne einzutauschen ;-))  Aber alleine der Gedanke, daß da jemand in meinem Zeugs rumwühlt und womöglich noch was wegwirft... Nööööö,bitte nicht!

Da sagt heute mein eng an mich gekuscheltes Töchterlein "Mama, gell so jemand lassen wir hier nicht rein!"

Auf meine Frage, ob es denn nicht mal schön wäre, ein aufgeräumtes Haus zu haben mit schönen neuen Möbeln meinte meine Mittlere "Nein Mama, so wie es ist ist es viel gemütlicher!" Und der Kleine hat ihr lebhaft zugestimmt....

Oh! Das hätte ich nicht erwartet... ich fühl mich hier im Haus nicht wirklich wohl und gemütlich... nunja.... chaotisch trifft es schon eher ;-)

Wobei ich mich in so einer "Möbelausstellung" auch nicht wohlfühlen würde.

Aber daß meine Kinder gerne hier im Haus sind und sich hier wohlfühlen ist ja richtig schön zu wissen!

Jeanie 05.10.2009, 23.49| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Gemütlich

Kalt...

... ist mir... Ich hab mir grad eine Tasse ganz heiße Ovomaltine zum "auftauen" gemacht....

Eine andere Möglichkeit wäre es, endlich mal Socken anzuziehen und einen Pulli oder eine Jacke - oder die allerbeste Lösung:

Bügelbrett aufstellen und endlich mal die Wäscheberge bearbeiten... die haben nämlich mittlerweile schon Himalaya-Ausmaße :-))

Und genau DAS wer ich jetzt tun.... noch ein Stündchen bügeln und dann FRÜH (Hörst Du das Jeanie??? VOR Mitternacht!!!) ins Bett gehen...

Ich wünsch Euch da draußen eine gute Nacht und morgen einen guten Start in einen schöne Woche!!

Jeanie 04.10.2009, 22.36| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Kälte

Kein Schwan

Also gut, dann eben nicht...

Mein Versuch, Daniela´s schönen Schwan als Header einzustellen hat nicht funktioniert... Nungut, dann eben der Schwan auf dem Buxheimer Weiher und wieder ein bißchen mehr Farbe hier... Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir das hier in bunt eh viel besser....

Ich bin eh so eine PC-Niete *Seufz*

Vorhin wollte ich einen Blog abonnieren oder verfolgen oder wie immer man das auch nennt - und nun hat der arme Mensch mein Bild in seiner Seitenleiste - und ich hab keine Ahnung, wie ich das wieder wegbekomme... Auf Blogs, bei denen ich das wollte wie Frau Antonmann oder Frau Brüllen, hat es nicht geklappt. *Seufz* Irgendwie bin ich wohl doch zu dumm dazu.. Das Dumme ist nur, daß bis jetzt mein Bild da das einzige ist.... und ich bin nicht sicher, ob das dem Blogger auch recht ist....

Oder: Meine rechte Seitenleiste ist wieder da!! *Freu* Die war jetzt (für mich! Alle anderen hatten es richtig) immer unten an die linke Seitenleiste drangehängt. Ich hab wieder eine Rahmenfarbe eingegeben und - schwupps - hängt die Spalte wieder unten dran... Rahmenfarbe weg und die Spalte ist da wo sie hingehört.... HÖCHST unlogisch und undurchsichtig das Ganze....

Von wegen ich sei so gut am PC... ich bin die absolute Niete... aber ich bin lernfähig ;-)))

Jeanie 04.10.2009, 21.48| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Header

Ich werde alt....

Grade hab ich beim "rumorgeln" am Fernseher so einen Uralt-Heimatfilm gefunden...mit Vivi Bach, Claus Biederstedt, Eddie Arendt usw.  der läuft jetzt im Hintergrund und ich singe grade lauthals mit bei "Tanze mit mir in den Morgen..."

Aha... Muß ich mir jetzt Sorgen machen?? ;-)))) Aber so zwischendurch gefallen mir so alte Schinken einfach....

Jeanie 03.10.2009, 23.44| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aufgeschnappt | Tags: Film

Seelenfreitag

Da meine liebe Freundin Daniela immer am Freitag frei hat machen wir Freitag Früh öfter mal einen "Seelenvormittag"... Vor zwei Wochen waren wir ja in Buxheim, heute fuhren wir in die Teufelsküche nach Obergünzburg...

Ich habe auf Anhieb wieder hin gefunden, obwohl es schon über 2 Jahre her ist, daß ich das letzte Mal mit den Kindern dort war!

Daniela, Ronja und ich haben die riesigen Felsblöcke erkundet. Leider war auch grade eine Schulklasse beim Wandertag dort unterwegs.... und die Teenies haben leider ganz schön rumkrakeelt, schade.... ( ich befürchte, ich hab mich in dem Alter auch nicht immer grade leise und ruhig verhalten *g*)

Vor Ronja bin ich - wieder mal - hin und weg... Dieses blinde Hundetier tapst da mit uns durch relativ unwegsames Gelände, als ob sie noch sehen würde... Kein bißchen ängstlich oder vorsichtig.... Kein Mensch wäre auf die Idee gekommen, daß dieser Hund nichts sehen kann.... Wirklich grandios!!

                              

Auf dem Rückweg zum Auto haben wir einen anderen Weg ausgesucht.... und kamen auf einmal in die ganz andere Richtung..... Wir hätten dann nur direkt an der Straße zurücklaufen können und das wollten wir nicht.... Irgendwann wurde dann der Weg immer weniger und der Wald immer mehr ;-))  Am Ende sind wir querfeldein durch Moos und Gestrüpp, über Wurzeln und Steine bis wir dann wieder auf dem richtigen Weg rauskamen... Abenteuer pur - aber lustig wars! Und mein getreues Hundle immer uns nach ohne Zögern! Wirklich klasse!

Kurz vor dem Parklplatz haben wir uns gegenüber einer Kuhweide auf ein Bänkle gesetzt und noch was getrunken. Alle Kühe lagen gemütlich auf der Weide und kauten so vor sich hin... ein Bild friedlichster Idylle... Doch dann hat eine der Kühe Ronja entdeckt und kam neugierig an den Zaun... Meinem Hundle war das jetzt gar nicht geheuer..... Da klingelt was und schnaubt und riecht komisch.... ;-))  Auf einmal stand die ganze Herde am Zaun und wollte raus zu Ronja... der war das sichtilich unheimlich... Aber Daniela und ich konnten so wenigstens mal wieder so einen Schompen # am Kopf kraulen...(und das war auch noch Allgäuer Braunvieh! Das mag ich ja viiieeel lieber als das schwarzbunte Fleckvieh....das paßt doch gar net zu uns ins Allgäu....)


                    

Es war ein richtig schöner Vormittag mit viel Zeit zum Reden, Lachen, Probleme wälzen, fröhlich sein, Seele baumeln lassen... Grad schee wars!



# Schompen = Allgäuer Bezeichung für Jungvieh

Jeanie 03.10.2009, 00.24| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Spaziergang

Alle Jahre wieder

Soooo, zwei Elternabende hätte ich schon mal "geschafft" ;-))

Der vom Kleinen, ja gut, den hätte ich mir eigentlich sparen können, denn das hab ich jetzt alles zum dritten Mal gehört... aber ich finde, es muß einfach sein, daß man zu Elternabenden geht, den Kontakt zu Lehrer und anderen Eltern nicht verliert.. außerdem kann ich nicht immer schimpfen, wenn wenige Leute kommen (in unseren Klassen ist das zum Glück nicht so, aber im Kindergarten waren wir auch schon mal zu viert... 2 Erzieherinnen und 2 Mamas!) und dann selber nicht hingehen...

Aber es war mal wieder ein netter Abend, die Elternsprecher blieben wie in den zwei Jahren vorher schon, da ging die "Wahl" binnen einer Munute vor sich ;-)))) Wobei ich mich bei dieser Lehrerin auch wieder gemeldet hätte, war schon nett letztes Jahr ;-))

Ja, und gestern dann im Gymnasium der Mittleren *Seufz* Also mal ehrlich, das Schlimmste an der Schule sind doch die Eltern, oder?? Eigentlich war es eher mehr ein Infoabend, an dem sich die Lehrer mal alle voirgestellt haben und was zu ihren Fächern erzählt haben. Ich fands sehr interessant und ich finde es auch wichtig, mal alle Lehrer gesehen zu haben.. Aber die Fragen und Kommentare mancher Eltern *Augenverdreh* Man kann auch alles verkomplizieren.... Und daß am Anfang des Schuljahren nun mal einige Arbeitshefte und ein Atlas und und und angeschafft (und natürlich bezahlt) werden müssen ist doch eh klar....  und daß es ein bißchen dauert, bis die Kinder die Umstellung von Grundschule auf Gymnasium geschafft haben ist doch auch logo!?!  Die ersten 5er scheint es in Englisch auch schon gehagelt zu haben - dicke Tränen und Verzweiflung gab es bei den betroffenen Mädels...

Meine  Mittlere hat schon ein bißchen gespitzt, als ich ihr erzählt habe, daß sie jetzt abends mit mir Vokabeln usw. lernen soll und daß ich die Wochenhausaufgaben abzeichnen muß ;-))

Das verspricht ein interessantes Jahr zu werden.....


Nun bin ich gespannt auf den Elternabend mit Elternsprecherwahl im Dezember....

Jeanie 01.10.2009, 14.13| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Der ganz normale Wahnsinn | Tags: Elternabende

Zufallsspruch:
Leidenschaften lassen sich nur durch andere Leidenschaften heilen, nicht durch Vernunft.

powered by BlueLionWebdesign
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

DJ Stuttgart mieten:
:ok: Ich liebe diesen Song ! Erinnert mich a
...mehr

DJ Tübingen Hochzeit:
Zu meiner Hochzeit werde ich Sunrise Avenue r
...mehr

DJ Reutlingen mieten:
Was für wunderschöne Hochzeitsbilder, wirklic
...mehr

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr