Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2474
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3355

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Seele

Black Dog

Ich nenne es ja eher Dementoren (Ich finde, J.K. Rowling hat damit die Depressionen hervorragend beschrieben... sie saugen Dir die Seele aus...). Aber dieses Video ist wirklich großartig.

Black dog







Jeanie 12.12.2013, 14.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Abendstille

Gestern sind die Große und der Kleine ins CVJM-Zeltlager gefahren!! Koffer wollten sie alleine packen ;-) Sind ja auch schon groß genug dafür.... Klar, daß ich 10 x abgefragt hab, ob sie alles dabeihaben (jajaja... olle Glucke, ich weiß :-D )

Aber nicht nur, daß ich vom Treffpunkt am anderen Ende der Stadt nochmal schnell heim bin um der Großen noch Halstücher zu besorgen, nein, am Spätnachmittag fand ich dann auf dem Sofa den Waschbeutel vom Kleinen. Der wird vermutlich eh nicht benutzt im Zeltlager, aber wer weiß??? Klar, daß ich den dann abends hinterhergefahren hab ;-) (Sind ja "nur" ca. 20 km einfach, das geht noch...)

Auf dem Rückweg hab ich dann am Weg angehalten und bin mit Ronja ne Runde gelaufen...

SEELENNAHRUNG PUR sag ich euch!!

So langsam ging die Sonne unter, die Bäume wurfen laaaange, lange Schatten, alles war in ein rötliches Licht getaucht, es herrschte eine wunderbare Stille... im ersten Moment ;-)

Da vorne hinter dem Wäldchen war vermutlich eine Kuhherde, die Glocken bimmelten (Gibt es denn ein beruhigenderes, schöneres Geräusch als Kuhglockengeläute??? Ich LIEBE es!!), ab und zu brummte eine Hummel oder so vorbei, zwischendurch kurzes Gelächter oder Rufe von einem der drei Zeltlager am See, Ronja hechelte ab und zu neben mir, ihre Krallen auf dem Boden waren zu hören, leise knirschte der Kies unter meinen Füßen, immer wieder leises Vogelgezwitscher, ein Hundebellen weit hinter einem der Hügel...

Ruhe und Idylle pur!! Mir fiel sofort das Lied "Abendstille überall" ein... Ein Spaziergang zum Auftanken ;-)

Wieder im Auto lief auf Bayern 1 "Ois easy" Summer of Music... Mit wunderschöner Musik im Ohr über "die Misthäufen" (ganz entgegen meiner Gewohnheit) recht langsam heimfahren...

Schee wars :-D













Jeanie 05.08.2013, 18.07 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Glücksmomente

Heut abend wars rundum wunderschön!

Nach einem stressigen Tag und einem noch stressigeren Abend hab ich, als ich um kurz vor 10 von meiner Mutter heimkam, meine Mittlere und Ronja geschnappt und bin mit den beiden an den Buxheimer Weiher gefahren....

Mein Kindlein und ich sind Hand in Hand durch den dunklen Wald gegangen, haben miteinander geredet, Glühwürmchen geguckt (DIE wollten mich allerdings ein bißchen ärgern und waren nur ganz vereinzelt unterwegs... normalerweise fliegen da Abertausende rum!! Aber SCHÖN wars trotzdem!), den wunderbaren Vollmond beobachtet, sind ein Stück weit in den Weiher reingewatet und hatten einfach Spaß, Ruhe und endlich mal Zeit für uns...


Jeanie 22.07.2013, 23.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Credo

Heut war ich mit einer lieben Freundin aus dem Alpha-Kurs in Lauben in der Kirche... Der Christall-Chor hat wieder die Credo-Messe gesungen!

Es war wirklich wieder GROSSARTIG!! Dazu der obercoole Pfarrer, der schon in der Osternacht gepredigt hat ;-) Und danach noch gemütlich im Gemeindehaus nen Kaffee trinken - perfekt!


Und  nun noch ein bißle Wäschewaschen, Haushaltwirbeln und dann nen schönen Spaziergang mit einem lieben Kollegen und meiner Ronja...

Eiuch da draußen wünsch ich einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!




Jeanie 14.04.2013, 14.33 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wie Phoenix aus der Asche....

Ich bin wieder da... :-D

Schon gemein von mir, mich einfach so, ohne jede Vorwarnung davonzumachen...

Es tut mir leid, aber mir gings die letzten Wochen nicht wirklich so gut... Die Dementoren flogen arg tief (Für die Muggel: Ich hatte arge Depressionen), es gab Tage, an denen ich kurz davor war, von denen geküßt zu werden....


DANKE für Eure lieben Wünsche zum Geburtstag! Dieser süße "Blaue Blumen Bär" drunter war für meine beste Freundin - die hatte genau 1 Tag vor mir ihren runden Geburtstag ;-)) Ich würd gerne nochmal 50 weden *gg* Es war der Hammer, wer alles an mich gedacht hat... Irgendwie hab ich es aber glaub ich nicht geschafft, mich gebührend dafür zu bedanken :-((

Und das allerbesteübersuperdupergenialsteunglaublichste Geschenk das es je geben kann hab ich bekommen: ICH DARF NACH LONDON!!!!! Ist das nicht der Wahnsinn??? Ich darf echt meine beste Freundin in London besuchen! Meine besten Freunde haben zusammengelegt und nun darf ich die erste Maiwoche in der schönsten Stadt der Welt verbringen und wir zwei Mädels können endlich mal ein paar Tage völlig ungestört zusammensein!!! Ich FREU mich, ich kann gar nicht sagen wie!


Ansonsten hatte ich ständig irgendwelche Blogbeiträge im Kopf, aber die vom Hirn in die Tasten zu bringen hab ich einfach nicht geschafft... Ich war zwar viel am PC, aber eben nur bei Facebook wo ein Klick, ein Gefällt mir, Teilen oder ein, zwei Worte reichen... Ich hab nicht mal geschafft, ne Mail an liebe Freunde zu schicken :-( 


Aber das war gestern und heute gehts mir wieder besser. Ich muß halt nur besser auf mich aufpassen und meine Akkus einfach öfter mal aufladen.

Und so war ich am Ostersamstag in der Osternacht in einer kleinen Gemeinde... Unglaublich, wieviel Kraft ich an diesem Abend mitnehmen konnte! Es war so wunderschön, wie die dunkle Kirche so langsam immer heller wurde als das Osterfeuer weitergegeben wurde. Es war auch toll, wie in dieser proppevollen Kirche jeder beim Lobpreis mitgesungen hat, ein toller Chor mit Band hat gesungen und der Pfarrer, der hat so richtig gut gepredigt, so wie ihm der Schnabel gewachsen ist ;-)


Am Sonntag dann auf einem Konzert von Helter Skelter abgerockt bis zum frühen Morgen ;-) So wie in alten Teeniezeiten...







Gestern war ich mit lieben Freunden im Musical Esther von Adonia... Großartig war das!! Falls Ihr je die Möglichkeit habt ein Konzert ener Adonia-Gruppe anzuschauen - Ab, los, reingehen... Ein supergutes Projekt!






Und heute Abend ist mal wieder Spieleabend! Ich freu mich schon drauf!


Also, Ihr seht, es geht wieder aufwärts hier im Hexenhaus :-D


Ein ganz dickes DANKE, daß Ihr da draußen mir dennoch die Treue gehalten habt und immer noch hier mitlest obwohl es schon so lange nichts zu lesen gab....





Jeanie 06.04.2013, 00.49 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Relationen

Heute war ich bevor ich den Kleinen abgeholt habe noch auf dem Friedhof zum Gießen. Und da ich noch ein bißchen Zeit hatte, bin ich mal ganz andere Wege zurückgegangen, hab auf einer Bank eine Zigarette geraucht und die Stille genossen..

Und dann kam ich durch eine Abteilung mit Kindergräbern...

Was reg ich mich auf über streitende Kinder?? Ich HAB ja noch alle Drei!!

Was bedeutet schon der ganze Alltagsstreß, Ärger in der Arbeit, Streit mit dem Ex, Liebeskummer, Geldsorgen, alltägliche Gemeinheiten und und und... im Angesicht eines Kindergrabes??

Der Kleine war ja die ersten 3 Wochen auch dem Tod näher als dem Leben... was hätte ich nur gemacht, wenn er den Kampf verloren hätte??

Ich hab mir vorgenommen, öfter mal auf dem Friedhof neue Wege zu gehen und mir bewußter zu werden, WIE GUT es mir eigentlich geht... Ich hab drei (relativ!) gesunde Kinder, wir haben Kleidung, Essen und ein Dach über dem Kopf.... Und alles Andere??? Das fügt sich schon immer irgendwie....


Jeanie 16.08.2012, 00.14 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Geht doch

Letzte Woche war ich bei meiner weltbesten Ärztin zur LuFu und zum Abhören usw.... Und da alle meine Medikamente am ausgehen waren, hab ich gleich ein Rezept für Alles mitgenommen....

Zu meiner großen Überraschung bekomm ich nun zum Glück wieder meine Cipralex! *Freufreufreu*  Sind die Krankenkassen wohl doch vernünftig geworden! Ich bilde mir ein, daß die einfach besser helfen als die Citalopram die mir zuletzt verschrieben wurden. (Wobei die mir besser tun als die Fluoxetin)

Wie gut, daß es meine kleinen rosa weißen Freunde gibt ;-)) Und irgendwann wirds auch wieder ohne gehen hoffe ich....



Jeanie 19.05.2012, 14.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dementoren

Heute fliegen die Dementoren wieder ganz dicht um mich rum :-(((

Trotz strahlendem Sonnenschein ist für mich hier alles duster und dunkel und ich hab zu überhaupt GAR nichts Lust und Laune...

Aber es hilft ja nichts, der Alltag ruft lautstark nach mir und der gähnend leere Kühlschrank schreit nach Befüllung, Hausaufgaben solltgen noch gemacht und kontrolliert werden, Ronja braucht dringend ein wenig Auslauf usw. usf. ....

Also, auf gehts, vielleicht wirds ja noch besser heute... Vom Rumfläzen und Nichtstun wurden die doofen Dementoren noch nie vertrieben...




Jeanie 24.03.2012, 13.47 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blöde Welt.....






Heut ist wieder so ein Tag..... *Seufz* Keine Lust zu gar nichts, am Liebsten würd ich mich mit einem Buch ins Bett verziehen und nichts und niemand hören und sehen..

Dabei ist draußen herrlichstes Frühlingswetter (ich steh ja eh mehr auf Nieselregen und Nebel...), die Blümchen sprießen (die Allergie meldet sich ganz gewaltig...) und überhaupt.....

Aber gleich kommt mein Familienengel, dann wirds schon aufwärts gehen...


Jeanie 01.03.2012, 15.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Immer wieder wunderschön

Alleine die Ansage ist schon so wunderbar... "If you`ve ever had a broken heart you`re about to remember it now..."








Jeanie 24.02.2012, 10.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zufallsspruch:
Meist meint gesunder Menschenverstand nichts anderes als Glaube an Vorurteile.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr

Angelika:
Habe die wunderschöne Mail bekommen und freue
...mehr

gerhard aus bayern:
super :ok:
...mehr