Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2474
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3294

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Auto

Das hat grad noch gefehlt

Nach einem - gelinde gesagt - bescheidenen Tag zum krönenden Abschluß noch der SuperGAU :-(

Ich war bei meiner Mutter, sie wohnt in einem langen Wohnblock im hintersten von drei Eingängen und die Ausfahrt ist ziemlich ungünstig... meist muß man rückwärts ein gutes Stück rausfahren, damit man umdrehen kann um vorwärts auf die Straße rauszufahren. Vorne an der Straße ist die Sicht fast immer eingeschränkt durch parkende Autos, so auch heute... lauter silberne, weiße und helle  Autos am Straßenrand.

Ich hab geguckt.. links und rechts kam je ein rotes Auto an, aber weit genug weg, schaff ich noch - und fahr los... RUMMMS, fahr ich doch glatt in ein fahrendes silbernes Auto rein!! Ich hab das absolut nicht gesehen, warum auch immer!! So ein Mist!

Zum Glück ist der netten jungen Frau am Steuer und ihrem Kindlein nichts passiert... ihr kleiner Sohn meinte nur "Auto, bumm" :-D

Sie hat dann schnell ihren Mann angerufen - und den armen Kerl aus dem Fitness-Studio geholt - tut mir leid!!

Nun, wir haben halt Adressen ausgetauscht und nun wart ich mal ab, was das wieder kostet. Wahrscheinlich wird das alles meine Versicherung übernehmen und dafür wird meine Versicherung teurer werden *Seufz*

So ein Scheiß, DAS hätt ich heut echt nicht mehr gebraucht :-(((




Jeanie 06.09.2011, 20.02 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auslauf

hat mein Autolein heute bekommen ;-))

Seit Oktober fahr ich ja einen Ford Focus Diesel.... eher ein Verlegenheitskauf weil es ja schnell schnell gehen mußte, bezahlbar sein und auch noch finanzoiert sein. Na, Platz rund um Hund und Kinder sollte auch noch seijn und ein bißchen gefallen auch noch... Also eben den Focus, der aber leider nur als Diesel dastand....

Heute zeigte der Bordcomputer (heißt das echt so??) eine Restkilometerzahl von 248 an bis zum nächsten Tanken....

Da meine Große heute Judoturnier, die Südbayerische Meisterschaft, hatte brachte ich sie zum Treffpunkt gute 50 km weit... Bei der Hinfahrt ließ ich es laufen so gut es ging  (Also Bleifuß *g*), bei der Heimfahrt ließ ich es langsamer angehen, hatte ja keinen Zeitdruck mehr und achtete eher auf spritsparende Fahrweise.

Überraschung: Die Restkilometer schnellten auf 380 rauf *Wunder*

Nachmittags lud uns mein Mann zum Baden ein, also noch mal ca. 25 km hin und 25 zurück...

Und am Abend wieder 50 km hin und zurück, meine Kämpferin abholen.

Momentan steht die Anzeige bei 253 km......

Was das also ausmacht, wenn ich immer nur de Ministrecken in der Stadt rumgondle....

Also, ab und zu muß ich mein Autole ein bißchen jagen....


Jeanie 23.01.2011, 21.26 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Steinschlag

Mein neues Auto ist prima - ich fühl mich schon sehr heimisch darin und an das tiefe Sitzen hab ich mich auch schon beinahe gewöhnt *g* (Oh weh, die Fotos hab ich immer noch nicht gezeigt... ich werde sehr schludrig hier stelle ich fest *schäm*)

Am Freitag hat die Mittlere auf der Windschutzscheibe einen "Käfer oder sowas" gesehen, der sich auch durch den Scheibenwischer nicht verjagen ließ.... Kein Wunder, das war ja auch ein LOCH in der Windschutzscheibe!!!!

Sofort zum Autohaus (Hey, ich hatte das Wägelchen ja grade mal ne knappe Woche!) Nunjaaaa, man wisse ja n icht, ob das schon war oder erst bei mir passiert ist, ich solle doch bitte danke zum Versicherungsmenschen meines Vertrauens gehen und dann zum Autoglasmenschen..

Right, das hab ich gemacht, ich mußte ja eh noch zur Versicherung ;-)) Der gab mir seine Agenturnummer mit und schickte mich zum A.T.U, die würden das erledigen... Und das für 0,gar nichts... zahlt alles komplett die Versicherung!!

Also, mal ehrlich, SO dermaßen freundlich und zuvorkommend wurde ich schon lange nicht mehr behandelt, Donnerwetter! Ich konnte gleich dableiben und binnen einer dreiviertel Stunde war alles erledigt, nur ein winziger Schatten blieb übrig.  Ständig wurde ich mit meinem Namen angesprochen und überaus nett und freundlich beraten und bedient. Super!!

Und mein Autole ist wieder ganz *freu*




Jeanie 14.10.2010, 22.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein lachendes....

...und ein weinendes Auge habe ich!

Ein bißchen traurig bn ich schon, daß ich mein altes Auto weggeben muß! Immerhin hat es uns seit 10 Jahren treu und brav begeleitet und - soweit ich mich erinnern kann - nie im Stich gelassen. In diesem Auto sind meine Kinderlein groß geworden und es ist schon ein tolles Gefährt. Sehr prtaktisch auch mit den Schiebetüren *Seufz*

ABER:

Ich hab heute eine neue Luxuskarosse gekauft!!! Nach ein bißchen Suchen, Gucken und Probefahren hab ich jetzt dann einen silbermetallic Ford Focus, Diesel, 7 Jahre alt, steht da wie neu und fährt sich einfach toll! Auch die Ausstattung ist prima und die Finanzierung übers Autohaus war überhaupt kein Problem und sogar deutlich billiger als durch die Bank! (Hey - ich bin wieder kreditwürdig!)  Das Mehr an Steuer und Versicherung hol ich durchs Tanken wieder rein und vielleicht ist der sogar günstiger als mein jetztiges Schlachtschiff, muß ich am Montag erst mal mit dem Versicherungsmenschen meines Vertrauens *g* abklären.

Der ist übrigens klasse!! Ich ruf ihn heute früh vom Autohaus aus an und er hat mir SOFORT am Telefon eine Buchstabenfolge durchgegeben. Damit kann das Autohaus dann mein neues Autolein anmelden und zulassen. Toll! Keine Doppelkarte mehr, kein Gerenne und Gespringe!

Am Donnerstag kann ich den Focus abholen - vorher meld ich noch meinen Serena ab und stell ihn einem Händler hin - dort hab ich ihn gestern für 900 (!!!) Euro noch verkauft. Hätte ich nicht gedacht, daß ich für das verbeulte, verkratzte, verrostete Auto noch so viel bekomme *freu* Der kommt jetzt nach Afrika und fährt da noch eine Zeitlang rum, auch gut. (Besser als ein kleiner Metallwürfel zu werden *g*)

Sobald ich es technisch hinkriege gibts Bilder vom Neuen - die müssen "nur" noch vom Handy auf den PC hüpfen ;-))



Jeanie 25.09.2010, 14.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Na prima :-((

Heute hatte ich meinen Nissan Serena in der Werkstatt zum TÜV machen.

In der Hoffnung, nach der Arbeit mein Autolein für weitere zwei Jahre abholen zu können rief ich in der Werkstatt an, ob ich's schon abholen kann....

Abholen kann ich schon, aber mit dem TÜV wirds nichts. Die Achsen sind so durchgerostet, daß sie das Auto nicht mal vorgefahren haben :-(((

Und nun muß ich schnellstmöglich ein neues Auto kaufen!!!

Beim Nissanhändler konnten sie mir einen Wagen anbieten.... BJ 2001, silbermetallic, 140.000 km, TÜV neu für 4.500 Euro. Finanzierung wäre machbar, meinen Serena würden sie für mich verkaufen.

Mein weltbester Banker hält mich ebenfalls für Kreditwürdig und würde mir einen Betrag in dieser Größenordnung ebenfalls ermöglichen.

Ein Bekannter meines Mannes hat eine Autowerkstatt, der hat einen Lada dastehen, metallicblau, 3 Jahre alt, 30.000 km, TÜV neu - auch für 4.500 Euro - den Serena will er allerdings nicht haben.



Oh Mann, nach was bitte sucht man ein Auto aus? Ich gucks halt von außen an, paßt schopn oder nö, gefällt mir nicht. Um alles andere hat sich meist mein Mann gekümmert..

Jedenfalls weiß ich, was ich die nächsten Tage mache - Auto suchen *g*




Jeanie 21.09.2010, 19.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Na prima... *Seufz*

Das paßt ja alles wieder hervorragend - und das kurz vor Weihnachten, wo eh kein Geld mehr da ist....

Von wegen Tim Taylor´s Schwester.... das war wohl das letzte Aufbäumen... der Trockner trocknet nicht mehr und das Knöpfle zum reindrücken springt nicht mal mehr raus. Der ist nun wohl entgültig im Trocknerhimmel *Heuuuul*


Heute Nachmnittag war in der Klasse des Kleinen Weihnachtsfeier mit den Kooperationskindern in der alten Schule. Ich fahr hin und es war eigentlich alles o.k. am Auto... nunja.. ein bißle komische Geräusche hat es schon gemacht, so ein merkwürdiges Klopfen....

Als wir heimfahren wollen, spinnt die Lenkung..... ich konnte ganz schwer geradeaus lenken, das Auto zog ganz stark nach rechts und die Lenkung ging unheimlich schwer. Und immer wieder so ein komisches Klopfen... als ob ein Stück Ast unten drin klemmt... komisch!

Ich bin dann gleich weiter zum Autohaus. Der Mechaniker drehte erst mal ne Probnerunde und fuhr das Auto dann gleich auf die Hebebühne. Leut, ich sags Euch - ich hätte beinah angefangen zu heulen vor Panik, daß irgendwas Schlimmes ist! Ich war total fix und fertig. Ohne Auto! In unserem Städtle... mit 3 Kindern.....(jajajajaaaa ich weiß... andere machen das auch und das geht schon und wir sind nur faul und blablabla.... Schon klar...)

Der Stabilisator ist kaputt - was immer der auch macht und wozu der gut ist. Mir ist das Herz in die Hose gerutscht! Wovon soll ich das denn bitte bezahlen???  Der nette Mechaniker daddelt ein bißchen am PC rum und bestellt das Ding - 50 Euro Materialkosten *freu*

Also, das mittlere Erdbeben vorher war nichts Schlimmes, nur der Stein der mir vom Herzen fiel, daß ich mein Autole noch ein bißchen fahren darf! DAS müßte ich noch irgendwie hinkriegen *freu*

Und der Trockner??? Ja mei... da muß halt das Wäscheständerle wieder her. Unpraktisch, aber durchaus machbar ;-)


Jeanie 21.12.2009, 17.17 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Seelenfarbentreffen und Verfolgungsjagd

Eiiiigentlich war heute ja das Seelenfarbentreffen in Ulm und ich hab mich auch schon so arg drauf gefreut - aber ich mußte ja arbeiten und Geld verdienen geht nun mal einfach vor :-(( Tauschen konnte ich auch nicht, weil die andere Spülmaus daheim in Rumänien ist... Mist elendiger!

Aber um 3/4 4 war endlich Feierabend und Daniela und ich sind in ihr hübsches Autole gehüpft und auf gings nach Ulm! *Freufreufreu*

Kurz nach Memmingen überholt uns ein Auto mit einer ABG-Nummer und nach kurzem Stutzen las ich ABGAS *Kicher* Diese Autonummer fanden wir dann so witzig, daß wir unter viel Gelächter und Gekicher dieses Auto verfolgt haben um ein Beweisfoto zu machen... Tataaaaa, hier, bitteschön *gg* Immerhin hatten wir den schon etwa bei Kellmünz eingeholt, also ca. 15 - 20 km später *lach*




Wir trafen die Seelenfärbler dann mit großem Hallo im Café - und es war wirklich richtig schön, alte Bekannte mal wieder in den Arm zu nehmen und zu drücken und ganz liebe, nette "neue" Leute mal "live" kennenzulernen.... Irgendwie kennen wir uns ja alle schon durch Seelenfarben....

Nach gut 2 Stunden zerstreute sich die Runde dann und Daniela und ich statteten dem blau-gelben Möbelhaus noch einen Besuch ab (Wenn wir doch schon mal da sind und außerdem gibts Billys grad im Angebot und überhaupt und das mußte einfach noch sein *gggg*)

Es ist wirklich kaum zu glauben - aber ich hab mich sowas von zusammengerissen und hab an der Kasse grade mal (für I.KE.A gradezu lächerliche) 5 Euro irgendwas gelassen..... Obwohl ich ja schon die grandiosesten Sächelchen entdeckt hätte *Seufz* Und Billy muß einfach noch ein bißchen warten... aber der würde geradezu perfekt noch in mein Minzimmerchen reinpassen ;-)) Aber erst kommt noch das andere Regal fürs Wohnzimmer.....

Und nun freu ich mich auf viele viele Fotos und Berichte vom Seelenfarbentreffen in Ulm! Und bein nächsten Treffen bin ich von Anfang an mit dabei!

Jeanie 18.10.2009, 00.06 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zufallsspruch:
Jeder kann eine eigene Meinung haben, darf aber nicht davon auszugehen, dass sie geteilt wird.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr

Angelika:
Habe die wunderschöne Mail bekommen und freue
...mehr

gerhard aus bayern:
super :ok:
...mehr