Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2474
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3351

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Allgemein

Die staade Zeit

So Ihr Lieben, die erste Adventsmail ist draußen.....

Falls grade DU keine bekommen hast, sei bitte nicht sauer auf mich, sondern gib mir kurz Bescheid, damit ich Deine Adresse (wieder) mit aufnehme... Bei mir Chaos-Queen können Mailadressen schon mal - warum auch immer - verschwinden....

Ich wünsche Euch da draußen eine schöne, ruhige, fröhliche, besinnliche, gesegnete Adventszeit!!

Jeanie 27.11.2016, 01.08 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die staade Zeit

Jetzt kommt sie wieder, die staade Zeit ;-)

Und Ihr da draußen wißt, was damit kommt, oder??

Genau, ich verschicke wieder meine bunten,besinnlichen, lustigen Adventsmails....
Aber da ich mit meinen Mails in etwa so sorgsam war wie mit meinem Blog kann es sein, daß ich manche Adressen nicht mehr habe...

Wer also im Advent jeden Tag eine schöne Geschichte oder ein Gedicht mag, der darf mir gerne seine Mailadresse schicken ( micorust@gmx.de ), dann gehts am 1. Advent wieder los ;-)

Ich freu mich schon drauf und bin schon am Geschichten sammeln...




Jeanie 18.11.2016, 17.41 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Zeit rennt davon

Irre!!! Da mach ich meinen Blog auf (jahaaa, ging ohne Probleme am Laptop!) und da seh ich, daß ich schon ein ganzes Jahr nichts gebloggt hab!!

Ja, es gibt mich noch! Ich bin echt sprachlos über Eure Treue!! Ihr guckt hier ja immer noch rein, obwohl ich nie was gebloggt hab... DANKESCHÖN!!

Es ist ein bißle schwieriger geworden zu bloggen, da die wilde Meute es nicht will (klar, so Pubertiere... ich kanns ja verstehen) daß ich was über sie schreibe. Von der Arbeit gibts auch wenig blogbares (ich könnte Stories erzählen, aber das darf ich nicht ;-) ) Und ansonsten tobt hier nur der ganz normale Wahnsinn.... Uns gehts allen Vieren relativ gut....

Und - schon wieder, ja!! - hab ich den Vorsatz gefaßt, hier wieder regelmäßig zu schreiben... Mal gucken, hoffentlich schaff ichs diesmal. Irgendwie fehlt mir mein Blog schon, v.a. EURE Kommentare und Rückmeldungen....


Jeanie 18.11.2016, 17.36 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Verstehen sie die Beliers?

Dieses Lied hier läuft bei mir grad in Endlosschleife.... im Auto und hier daheim am Laptop oder am Handy....

Vor einiger Zeit war ich mit meinem Freund im Kino und seither bin ich hin und weg von diesem Film... Und natürlich von der Musik! (O.k., bisher hab ich nur 3 Lieder der CD gehört, die aber ständig *g*)



Am Liebsten würd ich den Film noch ein paar Mal im Kino anschauen... mit einigen Päckchen Tempo bewaffnet... Soooo schön!!!
Ich mag Filme, bei denen sämtliche Emotionen hochkochen und ich mitweinen muß... ;-)


...weiterlesen

Jeanie 28.04.2015, 23.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hurra, ich lebe noch

Meine lieben treuen Seelen da draußen,

es gibt mich mitsamt der wilden Meute und dem Hexenhaus durchaus noch!!

Ich sag mal ein ganz ganz dickes Danke, daß Ihr immer noch an mich denkt und auch mal nachfragt, was denn los ist, obs mir noch gut geht, weil ich schon soooo elend lang nicht mehr gebloggt habe. SCHÖN, daß ich nicht ganz vergessen wurde im Bloggerland!

Hier tobt wie immer der ganz normale Wahnsinn, ich versuche Kinder, Job und Haushalt unter einen Hut zu bringen... also, eigentlich habt Ihr gar nichts versäumt bei mir :-)

Aber ich werd versuchen, wieder regelmäßig zu bloggen .- denn wenn ich ehrlich bin hat es mir schon gefehlt. Ich bin seither eigentlich nur per Handy in Facebook unterwegsq, da ich seit der Renovierung des Wohnzimmers keinen "festen" PC mehr habe sondern "nur" einen Laptop, mit dem ich mich immer noch nicht so richtig angefreundet habe.

Also dann... bis demnächst hier im Hexenhaus-Blog :-)


Jeanie 30.11.2014, 23.52 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Yeay... we did it!!

Hurraaaaaaa!!!

Wir haben heute unseren allerersten Geocache gefunden!!

Gleich bei uns ums Eck sind einige Caches versteckt... und heute haben wir unseren ersten gefunden - was für eine Begeisterung!!

Bei den anderen sind wir noch am Suchen, entweder gibts die gar nicht mehr oder die sind obergenial versteckt ;-))

Aber die zwei Kleinen waren ganz aus dem Häuschen... Und ich auch :-D

Grad sind sie nochmal los, um sich einzutragen (an einen Kuli haben wir beim Spazierengehen leider nicht gedacht...)

Nun bin ich hochgespannt, wo wir was als Nächstes finden....





Jeanie 30.06.2013, 20.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zum neuen Jahr

Heute habe ich einen wunderschönen Text bekommen zum neuen Jahr, den ich unbedingt mit Euch teilen muß!

Der Autor ist ein Freund meiner Großen, der Sohn einer lieben Freundin - und ein großartiger junger Mann mit einem großen Talent zum Schreiben. Ein Buch hat er auch bereits veröffentlicht...




Ein Jahr. - Und ein Jahr endete.
Weine dem Jahr nicht hinterher.
Trauere nicht um das Vergangene, setze nicht alles auf das Besserwerden von Neuem.
Denn wenn du dir einen Vorsatz stellen möchtest, dann nimm diesen:
Ein Jahr. - Und ein Jahr beginnt.
Und du kennst seine Wege nicht, weißt nicht, wo es abbiegt, wo es hält. Und jedesmal wenn du das realisiert, dann mach dir bewusst, dass es immer etwas Größeres gibt. Es gibt etwas Größeres, als die Welt in deinem Kopf und etwas Größeres als das, wozu du fähig bist. Und du hast es nicht in der Hand, niemand hat es in der Hand.
Aber in diesem Wissen sollst du nicht verzweifeln.
Du sollst wissen; nicht fürchten, dass du nicht alles in der Hand hast.
Ein Jahr. - Und ein Jahr bricht auf.
Also brich mit auf. Konzentrier dich auf das, was dir wichtig ist.
Ruf dir ins Gedächtnis, dass es dir gut geht, dass du am Leben bist und das Glück hast, hier zu sein in diesem reichen Land.
Ein Jahr. - Und ein Jahr schenkt eine Menge.
Jedenfalls Zeit schenkt es.
Also mach etwas daraus, damit du in 12 Monaten sagen kannst, dass es diese Zeit wert war.
Gib etwas zurück von dem, was du empfängst.
Gib etwas zurück an die Menschen, an die Welt und auch an dich selbst.
Ein Jahr. - Und ein Jahr strahlt in neuem und ungetrübtem Licht.
Und es ist dein Jahr.


Philipp Kahnert


Jeanie 01.01.2013, 23.36 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Motivationsanschubser?

Als mein Töchterlein mir letztens die Tasche mit den verdreckten Fußballtrikos hinwarf mußte ich doch grinsen....

Ob das ein kleiner Motivationsanreger ist, wenn auf den Trikots der Aufdruck der Firma ist, in der ich arbeite??






Öhem.... NEIN... Nicht unbedingt ;-))) Die Trikots waschen sich auch nicht von alleine ;-))) Daran müssen wir noch arbeiten :-D
Aber mich hats trotzdem irgendwie gefreut ;-))



Jeanie 07.10.2012, 19.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blöder Tag

Da der Tag heut einfach nur bescheiden war, von morgens bis abends, sogar bei der Arbeit, werd ich mir jetzt meinen Hugo voll heißem Kaba machen und mich dann aufs Sofa verkrümeln... (sofern meine zwei Kleinen mich da noch mit hinliegen lassen) Es kann eigentlich nur besser werden....




Jeanie 04.10.2012, 17.57 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zuwachs

Nein nein, keine Panik, nicht NOCH ein Tierlein hier im Hexenhaus :-D

Aber vielleicht erinnert Ihr Euch an "The one and only"???

Nun, mein liebes Regal hat Zuwachs bekommen und heute Nachmittag hab ich den kleinen Bruder zusammen mit der Mittleren ruckizucki aufgebaut ;-)) DIESMAL war ich auch so schlau, GLEICH meinen neuen, kleinen, schnuckeligen Akkuschrauber zu nehmen...

Und sobald ich es geschafft habe, für das Schätzchen auch noch einen Platz im Wohnzimmer zu finden und die Bücher zu sortieren und einzuräumen gibts natürlich auch wieder Bilder...  (Momentan steht das Regal mitten in der Küche im Weg rum und wartet auf Befüllung *g*)



Jeanie 30.09.2012, 23.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zufallsspruch:
Genauso wenig wie ein Ochse seine Stärke kennt, kennt ein Mensch seine Fehler.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr

Angelika:
Habe die wunderschöne Mail bekommen und freue
...mehr

gerhard aus bayern:
super :ok:
...mehr