Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2474
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3233

Ausgewählter Beitrag

Es funkelt und glitzert

Meine liebe, treue Gise hat geschrieben, daß es am Samstag in Esslingen funkelt und glitzert ;-) (Es war die lange Einkaufsnacht) Ob mein Freund und ich nicht kommen wollen... es war doch soooo schön auf dem Weihnachtsmarkt...

KLAR wollten wir! Und OB!!

Und es war sooo ein wunderschöner Tag/Abend! Esslingen ist so ein heimeliges, pittoreskes Städtle mit viel Fachwerkhäusern, kleinen Gässele und natürlich dem Necker mittendurch... Wir sind einfach so durch den Trubel gebummelt, überall waren große Lichtskulpturen (Mir wars fast ein bißle zu wenig Licht... ich hatte mehr Fackeln, Feuertöpfe, Feuershows usw. erwartet... aber die Skulpturen waren klasse!!), kleine Märktle, halb Esslingen war auf den Beinen... es war einfach nur SCHÖN!!  Dann saßen wir in der Fußgängerzone noch ganz gemütlich zum Essen und schwätzen...

Allerdings hab ich es wieder nicht geschafft, die beiden schönen großen Kirchen anzuschauen (Ich LIEBE es, Kirchen zu besichtigen und da auch Kerzen anzuzünden!!) Das bedeutet wohl, daß wir uuuunbedingt nochmal hinfahren müssen... BALD ist wieder Weihnachtsmarkt!

Bilder hab ich (noch) keine für Euch... werden nachgereicht, sobald ich sie bekomme...



Jeanie 14.09.2015, 14.13

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Zufallsspruch:
Die Notwendigkeit deines Läuterungsprozeßes hast du eingeleitet durch die Lebensbeichte, die da spricht: Mea Culpa, noch immer bin ich lediglich ein Mensch!.

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr

Angelika:
Habe die wunderschöne Mail bekommen und freue
...mehr

gerhard aus bayern:
super :ok:
...mehr