Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2474
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3237

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Mittelalter

Mystik im Mittelalter

Diesen Freitag war wieder Mystik im Mittelalter!!!

Darauf freue ich mich schon immer das ganze Jahr über!

Erstens ist der Veranstaltungsort sowas von wunderschön!! Die Kartause in Buxheim, das ehemalige Kartäuserkloster! Da ist es tagsüber schon wunderbar, aber nachts, nur von Kerzen und eben den Luzernen in den Ecken beleuchtet ist das wirklich was Besonderes!

Die Besucher stehen links und rechts still (so SOLLTE es sein!!) im Kreuzgang. Der "Erzähler" sagt ein paar Worte zur Einführung. Diesmal unter anderem diese wunderschönen Worte:

Manch tiefgehende Worte werdet ihr hören! Doch wisset, so ihr sie nur mit dem Ohr höret, nehmt ihr nur die äußere Schale des Wortes wahr! Ein Gleichnis soll dies verdeutlichen:

Stellt euch eine Walnuß vor. Um ans Innere zu kommen, müßt ihr die Schale aufbrechen. Ihr stoßt dann auf die Nuß, jedoch mit schützender Haut umgeben. Habt ihr die Haut entfernt, liegt die weiße Frucht vor euch. Und doch, wollt ihr zum innersten Keim - zum Träger des Lebens kommen, müßt ihr die Frucht essen.

So ist es auch mit dem Wort. So ihr den innersten Sinn der Worte verstehen wollt, esst sie. Das Nahrhafte des Wortes wird sich in Euch entfalten und ihr werdet erkennen.


Man hört schon leises Schlurfen von Schritten, Rascheln von Gewändern und ein Mönch singt gregorianische Choräle. Dann kommt die Prozession um die Ecke - Mönche, geistlichen Frauen, Wächter mit Laternen usw., eben Menschen in mittelalterlicher Gewandung. Die Besucher schließen sich der Prozession an und gehen schweigend (!!!) hinterher bis zum ersten Ort, diesmal der Priesterchor mit dem wunderbaren Chorgestühl. Dort gibt es die ersten schönen Texte zu hören.

Dazwischen wunderschöne Musik, dann führen einen die Wächter (oder Führer) zum nächsten Ort - in den Bruderchor.

Auch da lesen Mönche wie der heilige Franz von Asissi oder heilige Frauen wie Katharina von Siena wunderschöne Texte vor, immer wieder unterbrochen von wunderbaren Musikstücken.

Dann geht es hinauf in die ehemalige Bibliothek, dann befinden wir uns im Orient und hören Texte und Musik aus diesem Teil der Welt....


Und danach gibt es noch, wenn man will, gemütliches Beisammensein im ehemaligen Refektorium.

Immer wieder berührend, ergreifend, mystisch, wunderschön!!!

EIGENTLICH hatte ich dieses Mal so gar keine Lust, war so müde, antriebslos, fix und fertig - aber ich bin so froh, daß ich mich aufgerafft habe! Das ist immer wiede Balsam für die Seele ;-)






Jeanie 06.10.2013, 23.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mystik im Mittelalter

Ich FREU mich....

Morgen abend geh ich wieder in die Kartause Buxheim zur Mystik im Mittelalter!!


Menschen in Gewandung die im Kerzenschein in wunderschöner, mittelalterlichen, stimmungsvollen Kulisse Texte aus dem Mittelalter vortragen,. dazu wunderschöne Gesänge....

Ich freu mich SEHR drauf!!

Hat von Euch da draußen noch jemand Lust, mich zu begleiten???? Karten gäbe es noch genügend hat mir heute der freundliche Mensch am Telefon gedsagt ;-))

Jeanie 11.10.2012, 17.17 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Satz mit X....

... war wohl nix!

Tja, das wird nichts mit Bregenz und METUSA heute... :-((

Meinen Mutter ist heute Nacht über was gestolpert und hingefallen - zum Glück hat sie noch per Telefon die Nachbarin über sich erreicht!

Fazit: Notarzt war da und hat sie gleich ins Krankenhaus bringen lassen.

Diagnose: Oberschenkelhalsbruch! Sie wird vermutlich grade operiert...

Ich war heut früh schon kurz bei ihr und werd natürlich später auch noch nach ihr sehen und ein paar Dinge ins Krankenhaus bringen... Und meine Brüder sind grad bei ihr in der Wohnung und streichen das Wohnzimmer. Dann ist das wenigstens erledigt bis sie wieder heimdarf ;-)


Jeanie 15.09.2012, 10.45 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zeitreise

Ich FREU mich so! Am Samstag werd ich wieder eine Zeitreise machen und in Bregenz ins Mittelalter abtauchen!

Und das Allerbeste: METUSA werden dort spielen!! Das wird bestimmt rundum TOLL!!!

Und wenn ich überlege, daß der Eintritt nur ZWEI Euro kostet und ich dann in Österreich volltanken kann... Da hab ich ein wunderbares Konzert und das für eigentlich nichts ;-))

Ich freu mich total auf die Band ! Treff ich vielleicht jemand von euch da draußen in Bregenz?? Oder hat gar jemand Lust mitzufahren?


Jeanie 11.09.2012, 00.48 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

VERMALEDEYT

Am Samstag war es eeeeeeeeendlöich soweit!!

CD-Release-Party im Kaminwerk mit Vermaledeyt und als Vorgruppe Metusa

Und ich hatte mal wieder Glück :-)) Da ich ja nie so wirklich weiß, was so alles dazwischenkommt, hab ich keine Karte besorgt sondern bin einfach am Abend ins Kaminwerk - und da war jemand, der zuviele Karten hatte und mir eine verkaufte.... ganze 3 Euro günstiger ;-)) Super!!

Was für ein Wahnsinnsabend!!! Natürlich stand ich direkt vor der Bühne, fast ganz vorne, wo sonst??? *gg*

Zuerst spielten Metusa - die waren richtig toll!! Die will ich unbedingt wieder mal sehen und hören!!

Und dann, dann kamen endlich "meine" glorreichen Sieben - VERMALEDEYT haben das Kaminwerk gerockt vom Feinsten!!!

Es war wieder mal ein supertolles Wahnsinns-Konzert! Zwar sind sie nicht mehr ganz so mittelalterlich wie ich sie kenne, aber immer noch einfach saugut! Die Lichtshow war super und der absolute Clou waren die Feuersäulen, die immer mal wieder aufloderten... Irre heiß so direkt davor aber das sah schon gigantisch aus!




Für einen Kumpel hab ich die CD besorgt und auch gleich mal Autogramme gesammelt... mit Silberstift auf der schwarzen CD... sah schon klasse aus!!

Und da Viviane von der Saar um Mitternacht Geburtstag hatte konnte ich sie gleich mal in den Arm nehmen, drücken und ihr ganz persönlich gratulieren ;-))

Ein absolut unvergeßlicher Abend!


Jeanie 01.05.2012, 00.56 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vermaledeyt

Es war ein richtig toller Abend im Rittergut der Württemberger Ritter... Richtig schön ist es in dem alten Gemäuer. Dieses Jahr gabs in den Kellergewölben eine echte Folterkammer ;-)

Vermaledeyt
waren grandios wie immer :-D Da hat sich das Warten rundum gelohnt (Ihr Auftritt fing erst kurz vor 1/2 11 an)

Und nach dem Konzert gabs noch eine einfach tolle Feuershow von "Un Poco Loco". Das war mit das Beste was ich je an Feuershow gesehen habe!

Und auf der Heimfahrt volle Pulle Vermaledeyt im Ohr ;-) Ich fahr total gerne Nachts. Am Liebsten wär ich noch sonstwohin gefahren... Autofahren ist cool - und ich hab festgestellt, daß meine alte Schüssel tatsächlich fast 200 Sachen schafft (nein nein, Ihr müßt nicht schimpfen - Autobahn war fast ganz leer - ich paß schon auf und ich hab das schon im Griff!)




Jeanie 31.07.2011, 10.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vermaledeyt & Ritter


Mensch, ich freu mich so arg!!

Am Freitagabend mach ich wieder einen Hopser in die Vergangenheit und fahre zu den Württemberger Rittern nach Stetten im Lonetal!

Nicht nur, daß es im alten Rittergut immer toll ist und so ein Nachtturnier einfach umwerfend ist, daß ich die weltbeste Lehrerin meiner Kinder sehen werde und und und... das obergeniale ist, daß "meine" Vermaledeyt ab 22 Uhr spielen - ich freu mich drauf!!

Und Ihr da draußen??? Ist noch jemand in der Nähe und hat Lust auf einen Abend mit mir im Mittelalter??? :-D Also, ICH bin da..... ;-))


Jeanie 27.07.2011, 23.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wäscherschloß

Heute hab ich einen - recht spontanen - Ausflug ins Mittelalter gemacht und mich mit Gises Schwester samt Familie im Wäscherschloß bei Lorch getroffen. Schaaaade, daß Gise keine Zeit hatte!!

Nun hab ich endlich mal das Schloß vom Stauferhaufen gesehen, da wollte mich schon lang mal hin... wunderschön ist es da!

Nur der Heimweg war ein wenig blöd, denn meine Mittlere und ich standen ne gute 3/4 Stunde im Stau :-(((

Aber sonst wars ein richtig schöner Tag...

Jeanie 29.05.2011, 20.09 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zeitensprung

Die Kurzfassung??? Es war rundum toll im Mittelalter...

Ein bißchen stressig war der Tag bis ich endlich von daheim loskam, aber das bin ich ja gewohnt *g*  Meine liebe Freundin samt meiner "Ersatzmama" machte sich kurz vor mir auf den Weg.



Irgendwie sind wir alle Beide "mit der Kirche ums Dorf" gefahren - aber irgendwann haben auch wir den Weg durch die winzigsten Ortschaften zum Riffelhof gefunden ;-)) und haben uns ins Getümmel gestürzt...

Erst sind wir ein bißchen durch die Stände gebummelt und dann ab zum Turnierplatz zur Bühne, auf der schon "meine" Vermaledeyt gespielt haben... (Immerhin der Hauptgrund, weshalb ich nach Burgrieden gefahren bin *gg*) wie immer einfach klasse ;-) Das Headerbild zeigt alle 7 bei der Verabschiedung nach dem Konzert....

Wir haben noch Gaukler bewundert und belacht, wunderschöne Kleider bestaunt und es uns gutgehen lassen, dann fuhren die Beiden wieder heim und ich trieb mich alleine durchs Gelände. Überall waren wunderschöne Hunde, die ich streicheln durfte... das Allerschönste: Ein wunderschöner junger Boxer war dabei, ein gestromter, so wie die Hunde, mit denen ich aufgewachsen bin... Hach, so ein Boxerle ist einfach was wunderbares ;-))

Das Turnier war total gut aufgemacht, es wurde die Geschichte einer Königstochter erzählt, die der Vater bei einem Turnier dem Gewinner zur Frau geben wollte. Und der Herold??? Der war ein guter alter Bekannter *gg* Nur das Pferd war ein anderes ;-) 




Und die Ritter übertrafen sich im Ringestechen, Tjosten, dem Roland drehen usw. Alles gewürzt mit frechen Sprüchen und Gestreite untereinander *gg*



Leider zog sich der Himmel immer mehr zu und es hat auch ein wenig geregnet - was mir allerdings einen herrlichen Regenbogen bescherte... Anja - als ich dieses Bild gemacht habe, war ich in Gedanken bei Dir ;-)



Nach dem Turnier gab es wieder Gaukeleien, Akrobaten und Feuerkünstler




Und dann war es soweit... das zweite Konzert von Vermaledeyt. Da es mittlerweile wieder SEHR nach Regen aussah, wurde das Geschehen kurzerhand ins Innere verlegt - was auch gut war so



Danach gab es noch eine sagenhafte Feuerschau mit tollen Feuerkünstlern...


Ach, es war ein rundum toller Tag!! Davon werd ich nun wieder eine Weile zehren... und ich freu mich schon SEHR auf das Turnier der Württemberger Ritter in Stetten.....

Falls jemand nun auch Lust hat auf Mittelalter??? ICH wär dann voraussichtlich am 30.07. in Niederstotzingen zu finden *gg*




Jeanie 02.05.2011, 00.05 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vermaledeyt

Ich freu mich so, ich freu mich so, ich freu mich so.....

Ich habs geschafft... ich darf am Samstag wieder einen Hopser durch die Jahrhunderte machen und ins Mittelalter abtauchen *freufreufreu*

Eigentlich wollte ich die Kinder bei meinem Mann "abladen", aber der ist leider auch nicht da.... nun dürfen die zwei Kleinen bei meiner Schwiegermutter schlafen und die Große darf alleine daheim sein.... ;-)

Und ich hab bestimmt einen rundum tollen Tag bei einem Konzert von "meinen" Vermaledeyt... eeendlich seh ich die mal wieder!

Eine Kollegin fährt vielleicht mit mir mit, daß ich nicht ganz alleine bin *g* Und wer weiß, vielleicht schafft es Gise noch zu kommen....

Und Ihr da draußen??? Lust auf Mittelalter, Lagerfeuer, tolle Musik, Feuerschau, buntes Markttreiben, edle Recken, stolze Pferde, Marktweiber, Gaukler, Händler und und und ????

ICH wär da ;-))) Und ich freu mich so drauf!!






Jeanie 27.04.2011, 19.10 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zufallsspruch:
Weniges braucht man, um zu hausen, mit vielem kann man schmausen.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr

Angelika:
Habe die wunderschöne Mail bekommen und freue
...mehr

gerhard aus bayern:
super :ok:
...mehr