Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2476
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3409

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Reha

Wenn mir das jemand erzählt hätte....

...als ich mich noch mit Händen und Füßen gegen eine Kur gewehrt habe...

Ich hab doch tatsächlich ein bißchen arg  Heimweh nach Schömberg... Nach einigen lieben Mitpatienten, nach meiner Therapeutin, der Ärztin, den Physios und Therapeuten und und und.... Hallo "Burki", liebgewonnener Folterknecht: ich würd momentan sogar gerne in die Folterkammer gehen und mich auf den Geräten austoben! Und KBT würd ich auch gerne mal wieder mitmachen... "WIE laufen Sie denn?" *g*

Waren schon schöne, unvergeßliche 8 Wochen da - und irgendwie war da alles viel einfacher, auch wenns oft ganz schön heftig war.... Ich hab auch ganz viele schöne Erinnerungen... Ich würd gerne nochmal den Steinkreis besuchen, das Eulenbächle glucksen hören, die Burg Liebenzell erkunden, ach, es gäb bestimmt noch viel zu entdecken!

Außerdem würd ich mich gerne im Schwimmbad austoben, Kicker spielen, Tischtennis, Volleyball und und und..... Mau-Mau und Rommé spielen bis die Hände weh tun... ach, war schon schön da... *seufz*

Jeanie 06.06.2010, 02.06 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lebenszeichen

Hej Ihr lieben treuen Seelen da draußen!

Ich bin immer noch total überwältigt von der vielen lieben Post die ich bekomme! Vielen vielen Dank!!! Erst kam sogar ein richtiges Päckchen hier an, in knallorangem Papier, totel liebevoll mit ganz vielen Aufklebern verziert.... DANKE Du Liebe!! Ich hab mich SOOO riesig gefreut - und das Päckchen wurde von vielen sehr bewundert ;-))  Verwundert sind die Meisten auch, wenn ich erzähle, daß ich die Absender dieser lieben Post meist gar nicht "Auge in Auge" kenne ;-))  Und was Bloggen ist und warum ich das tue kapieren die Meisten auch nicht - nun, ist ja auch schwer zu erklären...

Ich vermisse meinen "Seelenfreund" immer noch sehr, alles ist jetzt anders und wieder neu - aber dafür entdecke ich immer wieder andere Dinge, neue Leute....

Hier in der Nähe gibt es einen wunderschönen Steinkreis, da war ich vorgestern abend, einfach schööön! (Fotos gibt es leider erst, wenn ich wieder daheim bin...)

Das Wochenende wird bestimmt richtig schön!

Heute nachmittag kommen meine Kinderlein - ich freu mich schon riesig drauf!

Morgen gehts mit einer ganz ganz lieben Mitpatientin nach Calw und dann ins Kloster Maulbronn...

Ich hoffe sehr, daß es klappt und meine liebe Gise noch einmal zu Besuch kommt, vielleicht am Sonntag....



Ich wünsch Euch da draußen wunderschöne Osterfeiertage - und ich danke Euch sehr für all die lieben Gedanken an mich!

Jeanie 02.04.2010, 09.12 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rückschritt

Endlich kann ich mal wieder kurz an den PC....

Heute gehts mir nicht so wirklich gut... Erstmal muß ich ständig zum Blutdruck messen gehen, der ist einiges zu hoch und vorher hab ich nun Tabletten bekommen zum Senken *Seufz* Mal gucken wie das weitergeht.. aber das hatte ich daheim ja schon selber bemerkt und es ist ja gut, daß ich hier so gut umsorgt werde... aber der Pfleger ist sooo nett und lieb und verständnisvoll, daß ich gleich mal ein bißchen heulen mußte :-((( Ich bin heute aber auch total schlecht beieinander obwohl ich einen wunderbaren, ruhigen, schönen Nachmittag hatte und mit einem ganz lieben Mitpatienten auf meinem Balkon in der Sonne Karten gespielt habe...

Nun spielen wir alle noch einbißchen Kicker und wahrscheinlich kann ich nachher dann noch ein bißchen beim Volleyball mitmachen...

Die ersten 4 Kilos sind auch weg - also doch ein bißchen was Positives...

Ansonsten bin ich immer wieder hoch erstaunt, wie mich die anderen Patienten so sehen... Die eine meint, sie bewundert mich, weil ich so ein Powerpaket sei - naja, ich tobe hier abends immer wild mit den anderen rum im Schwimmbad, beim Kicker, Kartenspielen usw...  Dafür bin ich morgens beim Frühstück dann ein Häufchen Elend und brauch erst mal ne Weile bis ich mich wieder gefangen habe...

Aber ich renne den ganzen Tag mit Kopfhörer auf den Ohren rum und sause von einem Haus zum anderen *gg* Mein Spitzname hier ist "Kugelblitz" *lach*

Ein anderer meint ich sei so anmutig im Wasser... ICH!???! *Staun* Also ehrlich - anmutig und ich das ist so wie Feuer und Wasser....  aber im Schwimmbad fühl ich mich einfach total wohl und ich tauche und schwimme einfach gerne.. aber anmutig?? Na, ich weiß nicht.. eher nicht.

Aber meine Leute um mich rum werde mich schon wieder aufmuntern und morgen gehts mir wieder besser hoffe ich...

Nun werd ich denen erst mal wieder zeigen, wie man mit dem Torwart Tore reinknallt - manchmal klappt das prima ;-))

Wird schon wieder....



Jeanie 24.03.2010, 19.14 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lebenszeichen

Ronja, das machst Du ja echt prima....!

Nachdem der Rechner grade mal (ausnahmsweise) frei ist und so wie es aussieht auch keiner hinter mir steht und wartet kann ich mich auch mal wieder kurz melden!

Der Sonntag mit Gise war einfach nur eine Wucht!! DANKE nochmal für diesen wunderschönen Ausflug!!

Hier tobt das normale Kurleben mit all den Verwicklungen und dem Gezicke und den Freund- und Feindschaften unter den Patienten ;-)) Ich versuch mich da rauszuhalten wos nur geht und treff mich lieber mit Leuten die ich mag zum Tischtennis- und Kickerspielen oder auch mal im Schwimmbad. Das aber eher seltener, weils immer so aufwändig ist, da ich ja in einem Extrahaus wohne...

Eine ganz nette Mitpatientin hat mir den Spitznamen "Kugelblitz" verliehen, da ich immer mit Kopfhörer durch die Gegend sause und halt ein bißchen schneller bin als andere ;-))))

Die ersten Therapien hab ich nun auch schon hinter mir.... Atemtherapie find ich gruselig.... in die Brust atmen, in den Bauchraum, in die linke Flanke, in die rechte Flanke und und und.... und alle um mich rum (naja, ich ja auch) schnaufen und schnauben und es nervt mich einfach...

Progressive Muskelentspannung ist ja ganz nett - mir persönlich aber auch zu langsam... ich bräuchte was fetzigeres... Yoga und Chi Gong hab ich schon erfolgreich abgewehrt... ich darf da noch ein bißchen warten, das werd ich wohl erst gegen Ende machen müssen, wenn ich ein bhißchen ruhiger geworden bin ;-))

Nordic Walking hat sich erledigt, weil ich das nicht verschaufe, noch dazu bei der Kälte - dafür muß ich zum Terraintraiining... das muß so eine Art "angeführter Spaziergang" sein...  mal gucken, hab ich morgen...

Die Aquagymnastik ist ganz witzig und macht Spaß... Die "Folterkammer" mit den Geräten zum Muskelaufbautraining dagegen macht mir keinen Spaß - aber da hab ich mich damals im Fitneß-Studio schon immer gerne davor gedrückt ;-))) Nun, was sein muß muß sein und wenns meinem Rücken guttut dann muß ich eben...

Dafür spiele ich leidenschaftlich gerne Tischtennis und Kicker - ist doch auch Sport!

Nachher gehts zur Gruppe "Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz" und nachmittags hab ich meine erste Einzelsitzung bei der Psychologin... Also beschäftigt bin ich hier schon...

Ansonsten renne ich mit Espen Lind & Co im Ohr durch die Gegend oder ich bin in meinem Zimmer und lese....

Kaum zu glauben, daß die erste Woche schon rum ist!! Wer hat die geklaut??

So, der Nächste will jetzt ran... Bis bald dann!

Jeanie 09.03.2010, 08.42 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hilfe.....

Ha! Jetzt wirds echt eng hier....

Am Diensteg muß ich in der Klinik einrücken.... ist ja eigentlich noch ein bißchen Zeit - sollte man meinen!

Aber nein, jetzt kommt alles dichtgedrängt hier ;-))

Heute früh wollte ich nur ne Minirunde mit Ronja drehen - da treffen wir ihre liebsten Hundekumpel, die wir schon eeewig nicht mehr gesehen haben - natürlich wurde es eine längere Runde ;-))

Grad vorher wollte dann schnell unter die Dusche hüpfen - ruft unser Tierartz an - Ronja braucht noch ihre Impfung - also schnell los zum Doc....

Heute abend darf ich arbeiten - prima, ein paar Euro, aber: Keine Zeit um daheim was zu machen

Grad als ich zur Tür reinkomme ruft mein Bruder an - bei ihm in der Firma haben die was in der Buchbinderei verbockt, ob ich schnell nach Ulm fahren kann und ein paar hundert Prospekte umfalzen. Eigentlich kein Problem - nur halt die Zeit... *g* Und gucken, daß ich rechtzeitig zum Arbeiten wieder daheim bin....

Morgen abend treff ich mich nochmal mit einer ganz lieben Freundin, halt noch so ein Abendhock vor der Reha... ist mir auch wichtig!!

Am Sonntag ist dann in der Schule der Mittleren das DonBosco-Fest - da sollten wir uns auch sehen lassen und einen Kuchen sollte ich dann auch noch dafür backen....

Eigentlich sollte ich am Sonntag die Große zum Kaderlehrgang im Judo nach Kaufbeuren fahren....

Hui, also ich brauch ja eigentlich den Druck um in die Gänge zu kommen... aber grade wirds ein bißle arg viel...

Na dann.. also weg vom PC und ab in die Dusche ;-)) Und die Fenster putz ich dann halt nicht mehr...noch sieht man ja durch *lach* Ich glaub, das Haus begehbar machen und wenigstens etwas aufräumen muß reichen...



Ha! Grade ein Anruf vom Brüderlein: Ulm hat sich erledigt, sie haben jemand in der Firma der das machen kann... auch gut! (Wobei - ich hätt das gerne gemacht! Mal wieder Druckereiluft schnuppern... hach...wär auch nett gewesen *g*)

So... weg jetzt ....auf an die Arbeit.... (ich maaag nicht.... *Seufz*)

Jeanie 24.02.2010, 10.50 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jetzt wirds ernst

Oh... Herzklopfen...

Grade bekam ich einen Anruf von meiner Rehaklinik....

Am 02.03. muß darf ich einrücken anreisen... *Schluck*

Jetzt wirds ernst... Uuuaahhh... Und noch soo viel zu tun! Ich befürchte, jetzt hab ich wirklich den nötigen Druck, endlich in die Gänge zu kommen ;-))

Also, weg vom PC, ran ans Bügelbrett, an den Papierkram, ans Aufräumen, an ... an... an... Hach... noch soviel zu tun und so wenig Zeit.. Warum bitte hab ich das Alles nicht schon längst gemacht??? Immer dasselbe mit mir *Augenverdreh*

Ganauso wie ich jedes Jahr ganz überrascht bin, daß Weihnachten am 24.12. ist ;-)) Immer alles in letzter Sekunde... ginge auch eindeutig streßfreier *Umpf*

Jeanie 23.02.2010, 09.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Reha

Grade eben habe ich - endlich - die Unterlagen und Fragebögen für meine Reha vollends ausgefüllt... (liegen ja erst seit November hier rum *Schäm*) Auweia, das werden glaub ich verdammt harte 6 Wochen...

Andererseits merke ich jeden Tag mehr, daß ich das auch verflixt nötig habe. So gaaanz langsam überwiegt dann doch die Dankbarkeit, Hilfe zu bekommen und wieder Kraft und Zuversicht für diesen bescheidenen Alltag hier zu bekommen....

Wie ich das Chaos hier allerdings in knapp 4 Wochen so hinkriegen soll, daß mein Mann und die Kinder hier zurechtkommen - das weiß ich noch nicht so recht..... und wie ich die Finanzen regle auch nicht so wirklich - aber ich bin umso besser je höher der Druck auf mich ist. Das wird schon noch... ;-)

Jeanie 01.02.2010, 13.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es wird ernst...

Jetzt kam Post von der Klinik....

In der 9. Kalenderwoche muß darf ich nun kommen... 6 Wochen lang weg von daheim *Seufz*

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich mich eher drauf freue oder obs mir eher graust.....

Eigentlich ist es ja wirklich DIE Chance schlechthin, daß es mir wieder besser geht, daß ich wieder fit und gesund werde...

Aber 6 Wochen!!??!! 6 Wochen ohne meine Kinder, 6 Wochen, in denen das Innerste nach Außen gekehrt wird....

Sind ja noch fast 4 Monate hin... und so ein klitzzekleines bißchen freu ich mich ja schon drauf... nur die WENNS und ABERS sind bisher noch größer als die Freude ;-)) Wird schon noch... ich arbeite dran.

Jeanie 21.11.2009, 14.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bescheid

Heute kam Post von der BfA... die Bewilligung für die Reha! Die gehen schon mal von Anfang an von 6 Wochen aus!! Öööhhh... ich dachte eigentlich an eine Mutter-Kur mit 3 Wochen.....

Aber mal von Anfang an...

Meine Ärztin meinte, daß ich dringendst eine Kur machen sollte, und ich hab mich (widerwillig) breitschlagen lassen, über eine Mütter-Kur (also OHNE(!!!) Kinder) nachzudenken. Ich hab mal langsam so einen Antrag bei der AOK geholt, den Teil für die Ärztin weitergegeben und dann erst mal liegenlassen. Pressiert ja nicht, ich will ja eh nicht weg ;-)) Bis meine Ärztin fragt, wo denn MEIN Antrag sei, sie hätte ihren Teil schon längst eingereicht, ebenso habe mein Seelenklempner Therapeut auch ein Schreiben mit eingereicht... Also gut, dann hab ich meinen Papierwust halt auch abgegeben - in der Gewißheit, das wird eh abgelehnt ;-))

Wenig später kam ein Anruf meiner AOK, die Mutter-Kur wäre abgelehnt... HA !!!! WUSST ich´s doch, brauch ich nicht, will ich nicht, krieg ich nicht...

...weiterlesen

Jeanie 29.10.2009, 17.43 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zufallsspruch:
Menschen, die uns bewundern, lieben wir; nicht immer aber jene, die wir bewundern.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

DJ Tübingen Hochzeit:
Zu meiner Hochzeit werde ich Sunrise Avenue r
...mehr

DJ Reutlingen mieten:
Was für wunderschöne Hochzeitsbilder, wirklic
...mehr

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr