Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2474
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3237

Ausgewählter Beitrag

Christkindlmarkt

Seit Jahren reden wir davon - heute hat es endlich geklappt und meine liebe Gise und ich haben uns in Esslingen auf dem Weihnachtsmarkt getroffen. Mein Lieblingsfreund war auch mit von der Partie.

Es war ein rundum wunderschöner Nachmittag, ich habs sogar bis ganz nach oben auf den dicken Turm geschafft... zwar mit viel Röcheln und Pfeifen wegen Asthma, aber hey, ich war oben - und wir wurden mit einer genialen Aussicht über Esslingen belohnt.

Das ist so ein wunderhübsches Städtchen, da müssen wir unbedingt nochmal hin!!




Der Lieblingsfreund und Gise herself :-D
Vor dem alten Rathaus (mit einem wunderschönen Glockenspiel!)





Die grandiose Aussicht bestaunen





Wenn man es mal bis ganz nach oben geschafft hat, liegt einem die Stadt zu Füßen.... was für ein Erlebnis!!!





Jeanie 15.12.2014, 00.10

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Gise

Hey, wieso sehe ich diesen Eintrag erst jetzt???
Aber scher war's... Danke, dass Ihr da wart.
Angela hat Recht: bei Schnee ist der Blick auf Esslingen auch sehr schön! Wann kommt Ihr wieder?

vom 01.02.2015, 10.53
1. von Angela

Moin,
Du hast es geschafft und bist trotz Deines Asthmas am Ziel angelangt. Sei stolz auf Dich, andere würden es noch nicht einmal versuchen :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Ein Fuß vor den anderen....
Der Ausblick lohnt sich wirklich. Noch schöner wäre er mit Schnee gewesen, oder? Dann beim nächsten Mal.
Einen wunderschönen Start in die Woche wünsche ich Dit.
Herzlichst, Angela

vom 15.12.2014, 05.23
Zufallsspruch:
Viele stellen zwischen sich und den Abgrund etwas, was sie hindert, ihn zu sehen. Und so laufen sie ohne Sorge in ihn hinein.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr

Angelika:
Habe die wunderschöne Mail bekommen und freue
...mehr

gerhard aus bayern:
super :ok:
...mehr