Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2476
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3412

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gelesen

Lesen

Die letzten Tage hatte ich ja genug Zeit zum Lesen - wenn ich nicht grad geschlafen habe, und da ich mir vor kurzem einfach so ein Buch geleistet habe, so richtig in der Buchhandlung (!!!) nicht vom Wühltisch, hab ich die Zeit genutzt und bin in andere Welten abgedriftet...

...und es fällt mir grad ein wenig schwer, wieder aufzutauchen!!


Di Fulvio, Luca: Das Mädchen, das den Himmel berührte


Ein absolut fesselndes Buch, das ich am Liebsten überhaupt nicht aus der Hand gelegt hätte und das mich wirklich völlig in eine andere Welt katapultiert hat...

SCHADE, daß die 972 Seiten so schnell gelesen waren...




Jeanie 17.11.2013, 18.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lesefieber

Blöd.... Konnte mich grade überhaupt nicht beherrschen ;-) 

Da heute die Stadtbücherei geschlossen hat, ich aber SO eine geniale Buchempfehlung bekommen habe - Die Stadt der träumenden Bücher - hab ich "nur mal so geguckt" bei Amazon... und nun flattert mir in zwei, drei Tagen ein Buch ins Haus *freufreufreu*  Ich glaube, das ist DAS perfekte Buch für mich, hört sich höchst spannend an und scheint wie für mich geschrieben zu sein ;-D



EIGENTLICH ist es schon bescheuert, morgen wäre die Bücherei wieder geöffnet und dieses Buch wäre auch grade verfügbar - Computer sei Dank kann man da ja schnell mal nachgucken *gg* - und so muß ich dann doch ein, zwei Tage länger drauf warten. Nun hoffe ich, daß auch der Lohn heute oder morgen kommt *g* Nehm ich es halt als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für mich selber *lach*

Aber ich glaube, das ist eines von den Büchern, die man selber besitzen muß, das MUSS einfach im Regal stehen und bei Bedarf immer wieder gelesen, angeschaut, durchgeblättert, berührt, gerochen werden... Da gäbe es noch so einge Schätzchen, die dringend mal im Hexenhaus-Buchbestand einziehen müssen, allen voran mal die Tintentrilogie von Cornelia Funke ;-)  Ich glaube, ich muß mir da mal eine Liste machen, damit ich keines vergesse...



Ein Kollege in der Firma, der immer wieder mal selber Möbel baut, hat mir versprochen, er baut mir ein Bücherregal... Bin schon HÖCHST gespannt darauf :-D Gefüllt ist das bestimmt schnell, hier stehen die Bücher ja eh schon doppelreihig...




Edit:
Hab "nur" ein gebrauchtes Buch gekauft ;-)
Und die Mittlere hätte es mir morgen aus der Schulbücherei mitbringen können :-D Und NEIN, ich bin nicht ungeduldig... solange es schnell genug geht ;-))





Jeanie 06.02.2012, 16.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fundstück

Beim Aufräumen (jahahaaaa, ich hab heute doch tatsächlich was getan!) fiel mir unter anderem ein Buch in die Hände (was das Aufräumen jäh unterbrach *g*):

Meine Nacht möchte Flügel haben
- Weibliche Weisheit für jeden Tag des Jahres

Und daraus möchte ich heute zwei wunderschöne Zitate mit Euch teilen:


Obwohl zum Innehalten die Zeit nicht ist,
wird einmal keine Zeit mehr sein,
wenn man jetzt nicht innehält.
Lebst Du jetzt, wirklich? In diesem Augenblick,
ganz und gar? Wann, wenn nicht jetzt?


Christa Wolf




Aber meine Seele ist eine leidenschaftliche Tänzerin, sie springt herum nach einer inneren Tanzmusik, die nur ich höre und die anderen nicht

Bettina von Arnim



Jeanie 09.03.2011, 18.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

der Michl

Am Samstag war der Kleine beim Papa und durfte mit ihm in die Stadt gehen... als er heimkam streckte er mir strahlend eine kleine Tüte hin "Da Mama, das ist für Dich!"

Drin war das herrliche Buch "Achtung Baby" vom genialen Michael Mittermeier

Mein Mann weiß ja, daß ich den Michl schrecklich gerne mag und einfach nur saugut finde (nagut, manchmal ist er dann ein bißchen zu weit unter der Gürtellinie.. aber - paßt scho)

Ich hab das Buch gestern und heute in einem Rutsch ausgelesen und hab dabei ständig laut losprusten müssen *ggg*  Der Kleine hat sich schon beschwert drüber :-))

Wunderbarst dieses Buch - unbedingter Lesebefehl. Und geeignet für kinderlose Leute ebenso wie für Eltern ;-)


Jeanie 23.01.2011, 22.37 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bücher

Wer mich kennt - oder schon länger hier mitliest - weiß, daß ich eine echte Leseratte bin und ohne Bücher gehts ja gar nicht bei mir *gg*

Hier seht Ihr mich in der Klinik zwischen zwei Terminen - meine große Tasche mit Decke, Kissen, Schwimmzeug, Trinken usw. dabei - oft kam ich den ganzen Tag nicht rüber in mein Zimmer - einer meiner Spitznamen dort war "Kamel", weil ich immer so bepackt war *gg* Aber ein Buch war immer mit dabei, wenn ich keine Tasche dabeihatte, dann halt in der Innentasche meiner Jacke, dementsprechend sah das dann auch aus... CD-Player, Buch, Zigaretten, Tempos usw.... ich war ganz schön "ausgestopft" *lach*




Und hier meine "Ausbeute" von den 8 Wochen Klinik:



18 (Achtzehn) Bücher hab ich gelesen... ach, war das schön, mal soviel Zeit zum Lesen zu haben....

In den letzten zwei Wochen saß ich oft alleine beim Essen und das kann ich ja immer noch ganz schlecht aushalten... einfach nur essen ohne was nebenzu zu tun... also hab ich halt gelesen, The Lazarus Child, auf englisch... ein paar Leute haben schon geguckt, was ich da so lese *gg* (Würd ich auch machen!)... Ich sitz also da, in der linken Hand das Buch und lese (!!) in der rechten mein Brot , da kommt eine und fragt glatt "Sag mal, das ist ja englisch, liest Du das???"  Öhem.... nein, das eß ich zum Nachtisch!! *gg*  Leider war ich in dem Moment so perplex über diese Frage, daß mir diese passende Antwort nicht eingefallen ist....  *lach*


Jeanie 06.05.2010, 10.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Und jetzt???

Heute hab ich Biss... zum Ende der Nacht ausgelesen!

Am liebsten würd ich jetzt Band 5 weiterlesen..... wenn es den denn nur gäbe!

 Das Buch war sowas von spannend... ich glaube, das war der beste von allen vieren. Hach.....

Meine Kinder haben ganz groß geguckt, daß ich den dicken Wälzer schon durch hatte ;-))

Gerne würd ich nochmal alle am Stück lesen... Das sind auch Bücher, die man selber besitzen sollte... irgendwann, dann hab ich sie! Meine Liste der Bücher, die ich UNBEDINGT mal selber besitzen will wird immer länger ;-))

Jeanie 14.04.2009, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Biss.....

Ich habs ich habs ich habs........ *JubeltanzundhüpfvorFreude*

Vorher hab ich den vierten Band aus der Bücherei geholt!!!! *Freu*  Ich befürchte, ich werd die nächsten Tage nicht viel fertigbringen - außer lesen *gggg*


Mein Kleiner war dabei und hat bemerkt, daß ich mich so gefreut hab. "Mama, was hast Du denn, das ist doch nur ein Buch..." Hä?? NUR EIN BUCH???? Ich glaub, ich hab versäumt, meinen Kindern das Bücher-Gen mitzuvererben..... Nur ein Buch! Also sowas!! Pffftt


Edit:
Oh, entschuldigung...

Biss... zum Ende der Nacht
Der vierte und letzte Teil der Vampirsaga um Bella und Edward, der erste, Twilight, lief erst im Kino....

Jeanie 09.04.2009, 18.29 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Da ist was dran

"Ich hätte nie gedacht, daß es die Hölle wirklich gibt"

"Die meisten Menschen leben in ihrer eigenen Hölle. Sie erschaffen sie aus freien Stücken. Bedenken Sie: Kein Leid ist schlimmer, als jenes, das man sich selbst zufügt. Und keine Hölle grausamer als jene, die man sich mit eigener Hände Kraft erbaut"


gefunden in: Lycidas von Christoph Marzi


Das hab ich vor kurzem gelesen - und ich finde, da steckt viel Wahres in diesem Satz.....

Jeanie 01.01.2009, 22.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bücher

Ich freu mich!! Engelbert hat mich nach fünf Büchern gefragt, die ich gerne gelesen habe - und die dann im Lichtblick eingestellt. Ich hab es nicht geschafft, mich auf 5 festzulegen... 7 sinds geworden - und es gäbe noch sooo viele viele Bücher die ich gerne gelesen habe.... (Aber Engelbert hat eine Ausnahme gemacht und alle 7 eingestellt *g*) Immer wieder fällt mir ein Buch ein, das ich noch klasse fand und das mir aber nicht gleich einfiel (ich hab diese Liste recht schnell und spontan gemacht) Hach. Lesen ist doch einfach was Tolles! Und es gibt so viele Bücher, in die ich richtig versinken kann und die mich in eine andere Welt entführen. Es sollte viel mehr freie Zeit fürs Lesen geben...

DANKE für diese Lichtblick-Seite lieber Engelbert!!

Mein absoluter Traum ist eine Bibliothek... rundrum richtig schöne, dunklke, massive Holzregale bis an die Decke, mit einer fahrbaren Leiter dran ;-))  Gestopft voll mit Büchern... ein offener Kamin und in der Mitte des Raumes ein kuscheliger Ohrensessel mit breiten Armlehnen, daneben ein Tischchen mit einer Kanne dampfendem Tee.... ein großes Fenster mit einer ganz breiten Fensterbank auf der ein dickes Polster liegt, ein paar dieser englischen Bankerleuchten im Raum verteilt - und ich habe Zeit zum Lesen und vor mich hinträumen... und Ronja liegt leise schnarchend vor dem Kamin.....

Jeanie 22.09.2008, 23.49 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bähhhh

Gestern bekam ich das "rosarote nasse Buch" und hab natürlich gleich angefangen zu lesen.... und ich hörte wieder auf damit. Ich hab ja schon sehr sehr viele Bücher gelesen und durch manche hab ich mich eher gequält bis zum Schluß. Bei manchen hat es sich gelohnt durchzuhalten, bei manchen eher nicht.

Ich glaube, es waren nun insgesamt 3 Bücher, die ich NICHT bis zum Ende gelesen habe - dieses ist definitiv eines davon.

Das kommt davon, wenn man neugierig ist, weil alle darüber reden und schreiben.... Dieses Machwerk ist einfach nur ordinär, eklig, widerlich, scheußlich und absolut unnötig. Gehört eindeutig zur Kategorie "Bücher die die Welt nicht braucht". Und ich werde in Zukunft SOFORT wegschalten, sollte dieses Wesen mal wieder über den Bildschirm flimmern. Dafür graust es mich nun zu sehr vor ihr, als daß ich ihr nochmal zuhören könnte.... Das arme Töchterchen, das sie da in die Welt gesetzt hat

Jeanie 06.09.2008, 13.37 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zufallsspruch:
Viele Gedanken sind wie die Zeiger einer Uhr, die sich ständig um die eigene Achse drehen, aber nicht vom Fleck kommen.

powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

DJ Tübingen Hochzeit:
Zu meiner Hochzeit werde ich Sunrise Avenue r
...mehr

DJ Reutlingen mieten:
Was für wunderschöne Hochzeitsbilder, wirklic
...mehr

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr