Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 2477
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3742

Neues Drama um Socke

Mein armes Kätzchen ist wieder in der Tierklinik!!!

Seine linke Hinterpfote kann er ja wieder (fast) normal benutzen, seine rechte dagegen hängt noch hinterher, aber er ist fleißig am "üben" und ich habe gute Hoffnung, daß das auch wieder wird. Der Kleine ist ein echter Kämpfer!!

Nun hat er seit Samstag schon Durchfall, und wie! Am Wochenende durfte ich einige Pfützen aufputzen, aber seit Montag finde ich nichts mehr. Sein Katzenklo ist auch relativ sauber....

Heute Nachmittag hab ich ihn mal wieder draußen springen lassen (NUR unter strengster Aufsicht meinerseits, nicht, daß er wieder verschwindet, der kleine Streuner!!!) und da hab ich bemerkt, daß er versucht, ein Häufchen zu machen und drückt und drückt und nichts passiert :-(

Also, ab in die Tierklinik zum Nachgucken!

Eine andere Tierärztin war da, die hat sich beinahe überschlagen vor Begeisterung, wie toll Socke schon wieder laufen kann!! Sie hätte keinen Pfifferling drauf gewettet, daß er wieder fit werden würde!

Sie hat den Kleinen untersucht und einen Bluttest gemacht, ob die Nieren auch richtig arbeiten und mir dann einen Arm voll medikamente gebracht, die ihm gegen diesen blöden Durchfall helfen sollen. ZUM GLÜCK (!!!!!) wollte sie noch Fieber messen und hat dabei bemerkt, daß sie gar nicht richtig reinkommt.

Ab mit Socke zum Röntgen und dabei hat sie festgestellt, daß der komplette Darm völlig verstopft war und der "Durchfall" nur das bißchen Flüssigkeit war, das an dieser Mega-Verstopfung noch vorbeikommt. Also Socke "schlafen gelegt" und den Darm durchgespült... Leider nur mit mäßigem Erfolg, so daß er das morgen nochmal über sich ergehen lassen muß und über Nacht an einer Infusion hängen soll...

Mein armes kleines Katerle!

Wär ich jetzt nicht in die Klinik gefahren, dann wär mein Söckchen vermutlich daran elend eingegangen :-(((

Und darum denk ich jetzt nicht näher über die neue Rechnung von gut 250 Euro nach... Socke LEBT und wird das auch weiterhin tun!! Und wir haben echt gute Chancen, daß er wieder ganz gesund wird!!!! Das alleine ist ALLES Geld der Welt wert!



Jeanie 09.10.2013, 20.24| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tierisch | Tags: Socke

Mystik im Mittelalter

Diesen Freitag war wieder Mystik im Mittelalter!!!

Darauf freue ich mich schon immer das ganze Jahr über!

Erstens ist der Veranstaltungsort sowas von wunderschön!! Die Kartause in Buxheim, das ehemalige Kartäuserkloster! Da ist es tagsüber schon wunderbar, aber nachts, nur von Kerzen und eben den Luzernen in den Ecken beleuchtet ist das wirklich was Besonderes!

Die Besucher stehen links und rechts still (so SOLLTE es sein!!) im Kreuzgang. Der "Erzähler" sagt ein paar Worte zur Einführung. Diesmal unter anderem diese wunderschönen Worte:

Manch tiefgehende Worte werdet ihr hören! Doch wisset, so ihr sie nur mit dem Ohr höret, nehmt ihr nur die äußere Schale des Wortes wahr! Ein Gleichnis soll dies verdeutlichen:

Stellt euch eine Walnuß vor. Um ans Innere zu kommen, müßt ihr die Schale aufbrechen. Ihr stoßt dann auf die Nuß, jedoch mit schützender Haut umgeben. Habt ihr die Haut entfernt, liegt die weiße Frucht vor euch. Und doch, wollt ihr zum innersten Keim - zum Träger des Lebens kommen, müßt ihr die Frucht essen.

So ist es auch mit dem Wort. So ihr den innersten Sinn der Worte verstehen wollt, esst sie. Das Nahrhafte des Wortes wird sich in Euch entfalten und ihr werdet erkennen.


Man hört schon leises Schlurfen von Schritten, Rascheln von Gewändern und ein Mönch singt gregorianische Choräle. Dann kommt die Prozession um die Ecke - Mönche, geistlichen Frauen, Wächter mit Laternen usw., eben Menschen in mittelalterlicher Gewandung. Die Besucher schließen sich der Prozession an und gehen schweigend (!!!) hinterher bis zum ersten Ort, diesmal der Priesterchor mit dem wunderbaren Chorgestühl. Dort gibt es die ersten schönen Texte zu hören.

Dazwischen wunderschöne Musik, dann führen einen die Wächter (oder Führer) zum nächsten Ort - in den Bruderchor.

Auch da lesen Mönche wie der heilige Franz von Asissi oder heilige Frauen wie Katharina von Siena wunderschöne Texte vor, immer wieder unterbrochen von wunderbaren Musikstücken.

Dann geht es hinauf in die ehemalige Bibliothek, dann befinden wir uns im Orient und hören Texte und Musik aus diesem Teil der Welt....


Und danach gibt es noch, wenn man will, gemütliches Beisammensein im ehemaligen Refektorium.

Immer wieder berührend, ergreifend, mystisch, wunderschön!!!

EIGENTLICH hatte ich dieses Mal so gar keine Lust, war so müde, antriebslos, fix und fertig - aber ich bin so froh, daß ich mich aufgerafft habe! Das ist immer wiede Balsam für die Seele ;-)






Jeanie 06.10.2013, 23.04| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mittelalter | Tags: Kartause Buxheim

Pfftttt

Wer den Schaden hat....

Seit drei Tagen hab ich ein dickes, störendes und schmerzhaftes Herpes-Bläschen an der Unterlippe und ich WEISS ganz genau, woher es kommt...

Ich klick mich durch die unendlichen Weiten des Internets, von einem Blog zum Anderen und auf einmal prangt eine bildschirmgroße Spinne (alleine bei dem WORT ekelt es mich!!!) vor mir, so schnell konnt ich gar nicht wegklicken!!

Mag sein, daß das übertrieben und bescheuert ist, aber mich EKELT es eben vor diesem Viechzeugs... Alles, was mehr als 4 Beine hat ist mir HÖCHST suspekt und bei den 8-beinigen Dingern da flipp ich eben etwas aus, v.a. ab einer gewissen Größe... Alleine beim Schreiben jetzt gruselt es mich schon.

Und nun hab ich eben diese doofen Ekelbläschen und werd noch von meinen Kindern ausgelacht, da sie mir NICHT glauben wollen, daß sowas auch vor lauer EKEL kommen kann, nicht nur durch Fieber oder Kontakt.... Hrmmmpffff! Dabei hab ich denen das schwarz auf weiß gezeigt... ungläubige Bande ;-)

Aber egal ob die mir glauben oder nicht, das Ding nervt einfach nur.... ich geh mal Zahnpasta draufschmieren :-(




Jeanie 06.10.2013, 12.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönlich | Tags: Ungläubige

Wie in alten Zeiten

Ach was für ein netter Familien-Fernsehabend!! Wie in alten Zeiten!

Wir gucken DALLI-DALLI Das ist Spitze!

Das ist so nett und wohltuend!!! Keine Ausdrücke, keine Beleidigungen der Anderen, keine nackten Menschen, keine Giftpfeile, keine Bosheiten, keine Unsummen an Gewinnen, keine Abwertungen, keine Bloßstellungen ....

Einfach nur Spaß und gute Laune! SCHÖN!

Jeanie 03.10.2013, 22.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Fernsehen | Tags: Spiel-Show

Es geht vorwärts!!!

Gestern schleppte sich mein Söckchen noch nur mit den Vorderbeinen durchs Haus...

Heute früh konnte er die linke Hinterpfote benutzen!!!!!! ER KANN WIEDER LAUFEN humpeln!!!!

Ich bin sooo glücklich darüber! Die Tierärztin in der Praxis heute war auch ganz begeistert und macht mir große Hoffnungen, daß Socke wieder ziemlich fit werden wird, ob er GANZ gesund wird, wagt sie noch nicht zu sagen, aber es sieht sehr sehr gut aus!

Zeit, Euch mal ein ganz dickes DANKE zu sagen für Euren Trost, Eure Kommentare, Eure Hilfe!!

Nun muß "nur" noch die rechte Hinterpfote das tun, wozu sie da ist!! Und solange hat der Bub natürlich auch noch "Hausarrest", was ihm so überhaupt gar nicht behagt dem kleinen Streuner... Aber da muß er/müssen wir durch! Hauptsache, er wird gesund!!





Jeanie 01.10.2013, 19.50| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tierisch | Tags: Socke

Zufallsspruch:
Die beste Rache an Feinden ist: besser zu sein als sie.

powered by BlueLionWebdesign
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

DJ Stuttgart mieten:
:ok: Ich liebe diesen Song ! Erinnert mich a
...mehr

DJ Tübingen Hochzeit:
Zu meiner Hochzeit werde ich Sunrise Avenue r
...mehr

DJ Reutlingen mieten:
Was für wunderschöne Hochzeitsbilder, wirklic
...mehr

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr