Hexenhaus











Einträge ges.: 1582
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2476
ø pro Eintrag: 1,6
Online seit dem: 18.07.2008
in Tagen: 3412

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Freund

Mein Freund

Ich bin grad dezent genervt...

Ich hab ja nunmal auch einige tolle männliche Freunde (was ich für meinen Teil toll und völlig normal finde!!)

Leider macht es das schwierig, anderen Menschen von irgendwelchen gemeinsam gemachten Dingen zu erzählen :-(

Wenn ich erzähle "gestern war ich mit meinem Freund im Kino", dann kommt mit Sicherheit irgendein Kommentar wie "endlich hast wieder jemanden, war ja höchste Zeit" - meist noch doofer und plumper :-(

Ääähhhhh, NEIN!!! Ich HAB niemand und ich WILL niemand... Ich bin sehr zufrieden so ganz ohne Mann...

Und so seh ich mich dann gezwungen, wenn ich von meinen Freunden rede so Zusätze zu gebrauchen wie "Lieblingsfreund", "mein ältester Freund", "mein Freund aus Augsburg" (der ja eigentlich hier vom Städtle ist *g*)

Das nervt mich zusehends immer mehr... Und es regt mich sehr auf, daß man als Frau wohl nur vollwertig ist, wenn man ein männliches Anhängsel hat... :-(

Ich krieg das alles sehr viel besser und glücklicher alleine hin! (Ich bin auch gar nicht alleine - ich hab TOLLE Freunde und Freundinnen!!!)



Jeanie 28.12.2014, 23.47 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Überraschung

Vor einiger Zeit schon (Ich weiß, ich bin grad eine furchtbar schlechte Bloggerin!!) war im Briefkasten ein dicker, weißer Umschlag reingepfercht.

Hmmmm... kein Absender, die Schrift kenn ich auch nicht... was das wohl ist??

Ich mach den Umschlag auf und mir fällt ein Paar wunderschöne, SELBSTGESTRICKTE (!!) Socken entgegen, auch noch in meiner Größe und in meiner Lieblingsfarbe!! Das wars... kein Absender, nichts... DOCH, halt, da steckt noch eine Karte drin. Auch ohne Absender, aber mit dem Vermerk, daß ich schon wüßte wer sie ist, wenn ich die Karte anguck...

Ich dreh die Karte um und dann wars völlig klar - Sabine vom Hundertsieben-Blog hat an mich gedacht und mir ne riesengroße Freude gemacht... Auf der Karte war nämlich das Motiv vom Blog ;-))

DANKESCHÖN!!!!

Jeanie 05.09.2013, 23.53 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lieber Besuch

Durch all die Aufregungen hier bin ich noch gar nicht dazu gekommen, Euch von meinem lieben Besuch zu berichten!!

Eigentlich war der Besuch ja schon für den 11. Mai geplant, aber da hab ich mich ja nach Polen verkrümelt ;-D

Und nun sind Irène und Nicole mit Dschinn auf dem Rückweg von der WM in Salzburg im Hexenhaus vorbeigekommen! Ich mochte Iréne und Nicole durch Kontakt bei Seelenfarben, in unseren Blogs und per Mail schon sehr gerne, von Dschinn ganz zu schweigen - in den hab ich mich ja schon beim ersten Foto verliebt ;-))

Und als sie dann aus dem Auto ausstiegen war es, als ob ich sie schon ewig persönlich kenne :-D Und die Beiden sind noch viel netter, als ich gedacht hatte!


Idylle am Weiher


Nach dem Mittagessen haben wir mit Dschinn und Ronja eine Runde um die Buxheimer Weiher gedreht und unsere Hunde ein wenig baden lassen... naja, Dschinn wenigstens... meine wasserscheue Ronja hat nur ein bißchen geschlabbert ;-)


Dschinn - wer würd sich da nicht verlieben?



Ronja und Dschinn haben auch ein bißchen miteinander gespielt



Und ein Gruppenfoto mußte unbedingt noch sein! Gut, daß die Mittlere dabei war zum abdrücken ;-)))


Die Zeit hat dann nur noch für eine kurze Kaffeerunde gereicht, dann mußten die Drei leider schon wieder heimfahren :-((

Es war ein ganz ganz wunderbarer Nachmittag und ich hoffe SEHR, daß das nicht unser letztes Treffen war!

Nicole ist eine begnadete Fotgrafin und hat ganz wundberare Bilder gemacht! (Eines davon könnt Ihr im Header oben sehen - Ronja und Dschinn vor dem mittleren Weiher. Leider wurde es beim Verkleinern ein wenig unscharf, warum auch immer...)

DANKE Ihr Beiden für einen so schönen Nachmittag!



Jeanie 23.05.2012, 22.14 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Best Friends forever

Das hier hab ich bei Azzurro aufgeschnappt....

Das paßt zu mir und meinen Freundinnen...

Eine begleitet mich seit 44 Jahren durchs Leben, die andere steht mir seit 34 Jahren zur Seite...

Und auch andere Freundschaften halten schon über 10 Jahre.... ;-))



Früher Arm in Arm auf dem Weg in die Disco - Eastside, wir kommen :-))

Und irgendwann werden wir genau SO wie die Ladies rechts auf dem Weg zu einem gemütlichen Abend in der Kneipe sein *lach*




Jeanie 24.06.2011, 23.46 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vergangenheit

Ich habe heute abend gute 3 Stunden mit meiner besten Freundin telefoniert..... Und ich bin so froh, daß wir so lange und ausführlich über Vergangenes geredet haben, das auch heute noch wichtig für unser Leben ist.... Und ich bin bestürzt, daß ich gut 30 Jahre lang so Vieles nicht oder nicht in diesem Ausmaß gewußt bzw. bemerkt habe... Was bin ich denn für ein oberflächliches, naives, dummes Wesen....

Manchmal frage ich mich schon, ob ich auch wirklich auf dem selben Planeten lebe, wie all die anderen Menschen um mich rum oder ob ich in meinem eignen Ozean rumtreibe...

Immer wieder stelle ich fest, daß ich gemeinsam erlebte Situationen so total anders in Erinnerung habe oder selber ganz ganz ganz sicher bin, was war... und der andere sich auch ganz ganz ganz sicher ist, daß es eben anders war.....

Und immer wieder merke ich, daß ich viel zu naiv und zu gutgläubig für diese Welt bin.... Fischlein halt... *Seufz*

Jeanie 01.09.2009, 01.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

D A N K E

Lieber Bussi, lieber Christian,

besser kann man es kaum sagen:




Ich danke Euch für ein paar wunderschöne Tage bei Euch - ich hab mich so wohl gefühlt wie schon lange nicht mehr! Es ist wirklich traumhaft schön bei Euch!!

Es ist schön, Freunde wie Euch zu haben!! DANKE!!

Jeanie 08.08.2009, 15.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Genervt

Oh bin ich sauer!! Ich muß mich jetzt hier am PC erst mal ein bißchen abregen....

Ich war heute früh arbeiten und, da wir ja noch endlose stolze drei Wochen Ferien haben, waren die Kinder natürlich daheim. Ganz in der Früh dürfen sie ein bißchen Fernsehen (und eigentlich wissen sie ganz genau WAS sie sehen dürfen und was nicht - ich würd gern mal Mäuschen spielen, ob sie sich dran halten...) und dann haben sie so kleine Jobs bekommen wie Spülmaschine ausräumen (die zwei Kleinen), wieder einräumen (die Große), ein Übungsblatt Englisch machen (die Große) Äpfel klauben (die zwei Kleinen)

Ich komm von der Arbeit heim und war ist gemacht????? Richtig: NICHTS!! Gar nichts, überhaupt nichts... das Frühstückzeugs stand noch auf dem Tisch, halbvolle Schüsseln mit aufgeweichten Conrflakes (aber die halbe Großpackung war leergefuttert), die Milch stand noch rum (*ironieon* prima bei der Hitze... ich mag Milch, von der man abbeißen kann... kostet ja auch überhaupt gar nichts...*ironieoff*) In der Küche herrschte noch das gleiche Chaos, das heute früh war....

Da war ich ja schon geladen....

Dann wollte ich die Packung vom Hackfleisch in die schwarze Tonne werfen - DA bin ich dann explodiert und ich bin sicher, man hat mich am Ende der Straße noch gehört *schäm*

Gestern war die Freundin der Großen da und hat das Zimmer meiner Tochter umgestellt - mein Kind stand wie bedeppert daneben und hat sich alles gefallen lassen, wie die Freundin es wollte.... "Das muß hierhin und das mußt Du wegwerfen, nein SO gefällt mir das aber besser...." Hallo? Wer wohnt denn in diesem Zimmer??? Und dann hat sie mein Kind "gestylt".... Hey, meine Große ist mit ihren grade mal 12 Jahren noch ein richtiges Kind, wenn die Freundin da ist dann muß sie sich schminken, coole Ohrringe tragen, sich frisieren lassen (MIR würde sie ins Gesicht springen, wenn ich sie SO kämmen würde *g*)

Nun mach ich vorher eben die schwarze Tonne auf - und die war gestopft voll!!!! Alles Sachen von der Großen! Stapelweise Schlawiner-Club Heft, Knax-Hefte usw. die sie sonst eisern verteidigt Schulhefte vollgeschrieben (hey, die möchte ich aber aufheben!), leere Schulhefte, Trinkbecher, eine Brotzeitbox, volle Päckchen Tempo, Haarbänder, Stifte, einen Stiftehalter, Spielsachen, Kartenspiele (OHNE Hülle natürlich), Schnellhefter die man noch hätte verwenden können, Schutzhüllen usw. usf. Beinahe alles hab ich wieder rausgekramt, die Hefte in die blaue Tonne geworfen, Plastiksachen in den Wertstoff gesteckt, die Schulhefte gerettet, den Knopf für die Schreibtischschublade rausgeholt...

Sag mal, was bidlet dieser Fratz sich eigentlich ein????? Soll sie doch daheim alles wahllos wegwerfen und nicht bei anderen Leuten! Oh, ich schnaube hier vor Wut!! Und mein Kindlein steht daneben und tut alles, was dieses Mädchen anschafft.... Und ich dachte immer, ich hätte meinen Kindern was anderes beigebracht....

Ich bin einfach nur fassungslos!


Jeanie 26.08.2008, 13.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zufallsspruch:
Umfrageergebniße der Befragungsinstitutionen stiften lizenzierte Verwirrung mit dem angeblichen Ziel, chaotische Zustände berechenbar zu machen. Doch da Chaos nur die unentdeckte Ordnung ist, dienen Umfrageergebniße kaum mehr als unserer voyeurhaften Neugierde und Lust an Spekulation.

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   









Die wir lieben

sind nur geborgt,

wann sie gehen,

entscheiden wir nicht.

Wir entscheiden,

ob wir die Erinnerung

als Geschenk annehmen wollen







Warum Hexenhaus??? Weil das Häuschen das wir gemietet haben so aussieht. Es ist ein kleines, sehr  verwinkeltes Häusle, hier ein Treppchen, dort ein Absatz, die Zimmer sind winzig und  beim Einzug hatten wir nur 2 Ölöfen und im Bad ein Mordstrum an Boiler, den man erst mal stundenlang einheizen mußte um duschen oder baden zu können. Der Riesengarten steht voller Bäume und Büsche, total wild.

DJ Tübingen Hochzeit:
Zu meiner Hochzeit werde ich Sunrise Avenue r
...mehr

DJ Reutlingen mieten:
Was für wunderschöne Hochzeitsbilder, wirklic
...mehr

Katja Mattern:
Hallo Jeanie,ich freu mich wieder etwas von D
...mehr

gerhard aus Bayern:
leider habe ich keine mail von dir bekommen.
...mehr

Hanni:
Liebe Jeanie,ich kann mich Angelika nur ansch
...mehr